Frage von Antworter99, 27

Plinius Text gesucht(vielleicht über den Onkel oder Vulkanausbruch)?

Folgendes, wir schreiben morgen eine Lateinarbeit über einen bestimmten Pliniustext. Wir sollten diese Stammformen lernen: ferre-fero-tuli-latum tollere-tollo-sustuli-sublatum ducere-duco-duxi-ductum
poscere-posco-poposci cedere-cedo-cessi-cessum Diese Wörter KÖNNTEN im Text vorkommen: magistrus exercitus profecto res publica cognoscere debere Im Unterricht hatten wir bis jetzt Brief 1 und 2 an Tacitus behandelt. Würde mich freuen, wenn jemand eine Vermutung hätte, um welchen Text es sich handeln könnte.

Expertenantwort
von Miraculix84, Community-Experte für Latein, 18

Alle lateinischen Texte findest du hier :

http://www.thelatinlibrary.com/pliny.html

Poscere hat ein Reduplikationsperfekt. Das ist für Schüler schwierig. tollere und ferre haben unregelmäßige Stammformen und sind leicht zu verwechseln. Das ist für Schüler ebenfalls schwierig. Deswegen nehme ich an, dass cedere und ducere "Fake-Vokabeln" sind. Die sollte man eh können. Die gibt ein Lehrer nicht an.

=> Probier es mal mit dem Anfang von: Liber I - Brief 8 (poscere, tollere)

LG

MCX

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community