Frage von FrankoLogo, 20

Playstation VR - Wird es ein Dauerbrenner oder ein Gadget was schnell im Schrank verstauben wird - Eure Meinung - mit Begründung?

Antwort
von Flimmervielfalt, 9

Schwer zu sagen. Kommt drauf an, wie die Spielindustrie das Ding supported. Sowas wie Kinect oder die höhere Rechenpower des New 3DS haben sich zwar als Hardware gut verkauft, sind aber von den Funktionen her seitens der Spieleentwickler stiefmütterlich behandelt worden. Und bei Kinect wurde auch Wunder-Wer-Weiss-was für für eine Revolution in der Spieleentwicklung prophezeit. Und was Peter Molyneux mit seiner Milo-Demo nicht alles versprach. ...und was wurde gehalten? Nix. Aber (und das darf man nicht unter den Teppich kehren) spielt bei solchen neuen Errungenschaften und Ideen die P-Industrie auch eine gewichtige Rolle. Und im Fall von VR wird das bezogen auf P-Filme sicherlich ein Selling-Point.

Antwort
von Touby, 8

Das es die Playstation VR ist, muss sie auf begrenzte Technik zugreifen (in diesem Fall die PS4). Sobald die PS4 "veraltet" ist, ist die Playstation VR aich veraltet. Die VR Brillen für den PC haben schon mehr Zukunft, da man seinen PC immer weiter upgraden kann sodass ein PC nie veraltet sein wird.

Antwort
von Smiley666, 3

Schaut man sich 3D an oder Sachen wie Kinect und Co. an, kann man wohl abschätzen wohin die Reise geht.
Da wird es sicher zu Aussagen kommen wie - Grafik ist mies, klappt nicht zu 100%, wenig Spiele o. ä..
Alles was neu ist dürfte Interesse erwecken. Ob es zu einem Dauerrenner wird, das bezweifle ich doch sehr.
Ist sicher ganz witzig (wie auch die Wii war/ist), aber glaube nicht das es die neue Art zu spielen sein wird.
Evtl. liege ich auch falsch, jedoch geht meine Annahme in Richtung "Modeerscheinung".

Antwort
von BrBaHeisenberg, 13

Virtuell Reality ist die Zukunft des Gamings.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community