Frage von fettertrueffel, 30

Play Memories Home?

Hallo Leute. Entweder hab ich riesen Mist gebaut, oder ihr könnt mir helfen. Ich habe letztens die Fotos von meiner SONY-Kamera auf den PC importiert, und zwar über das Programm Play Memories Home, also sony-eigen. Soweit so gut, war alles da und war alles einsehbar, also hab ich die Fotos von der Speicherkarte entfernt. Nun ist gestern allerdings ein Problem aufgetreten. Statt Bildern sah ich nur noch weiße Tafeln mit Kreuzen. Weg. Wohin? Keine Ahnung. Und jetzt sind nicht mal mehr die Kreuze da

Ich bin momentan etwas mit den Nerven am Ende und vergesse eventuell wichtige Details, hoffe aber trotzdem, dass der Kern rüberkommt und mir irgendwer helfen kann. Sind diese Bilder jetzt einfach futsch und weg?

Gute Nacht, trüffel

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von nextreme, Community-Experte für Kamera, 5

Lad dir Picasa runter gib als zu überwachenden Ordner deine ganze Festpaltte zB C: ein und dann hoffe, dass die Bilder tatsächlich importiert wurden.


Kommentar von fettertrueffel ,

Vielen lieben Dank! Bist mein Retter :D

Antwort
von DasRentier, 20

Versuch die Bilder mal in IrfanView zu öffnen (sollte gehen) und dann zu exportieren. Das sollte die Dateien reparieren.

Allerdings, wenn die Informationen wirklich weg sind, geht das nicht mehr. Dann sind sie futsch, sofern du die Bilder nicht mehr auf der Kamera selbst hast.

Kommentar von fettertrueffel ,

Ach sche!$e sche!$e, kurzzeitig hast du mir schon Hoffnungen gemacht.

Die Bilder hab ich leider nicht mehr :/

Dennoch vielen Dank für deine Antwort 

Kommentar von DasRentier ,

Ich wollte keine falschen Hoffnungen wecken. Ich sagte schließlich auch:


Allerdings, wenn die Informationen wirklich weg sind, geht das nicht
mehr. Dann sind sie futsch, sofern du die Bilder nicht mehr auf der
Kamera selbst hast.


Tut mir leid. In Zukunft besser aufpassen? Alles Gute :)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community