Frage von Babo190, 58

Platzwunde am Kopf was machen ?

Hallo
Habe mir heute bei der Arbeit ne Platzwunde am Kopf zugezogen. Bin mit dem Kopf gegen ne Schraube geknallt. Hat für 1-2 Minuten heftig geblutet danach hat es langsam aufgehört. Beim Arzt war ich auch schon er meinte dass heilt von allein und ich soll ihn morgen mein Impfpass vorbei bringen. Die Wunde ist ca. 1cm lang. Schmerzen gingen nach ca. 90 Minuten weg. Vorhin habe ich noch meine Haare mit schampoo gewaschen.
Hat der Arzt recht oder nicht ? Was sollte ich beachten ? Kann ich noch Übelkeit oder ähnliches kriegen ?
Danke

Antwort
von original0, 35

Wenn die wunde nicht tief ist dann heilt sie von alleine. Wenn sie tief ist dann hàtte das dein Arzt genàht. Eine narbe kann aber trotzdem zurückbleiben. 

Falls du noch Übelkeit oder erbrechen bekommst dann hast du wahrscheinlich ne Gehirnerschütterung und da würde ich dann ins kh zur Überprüfung schauen. 

Kommentar von Babo190 ,

Was kann ich zur schnelleren Heilung tun ?

Kommentar von original0 ,

Nix. Heilung dauert einfach seine Zeit. Du kannst sie unterstützen indem du darauf achtest dass die wunde sauber bleibt und nicht verunreinigt wird. 

Kommentar von Babo190 ,

Was ist mit waschen ?

Kommentar von original0 ,

Nicht nass werden lassen. Trocken halten. Dafür gibt's eigene duschpflaster. 

Kommentar von Babo190 ,

Heute hat sich eine krüste gebildet mit Haaren darüber. Ist das gut ? Hab vorhin geduscht mit ganz wenig schampoo auf den Kopf.

Kommentar von original0 ,

Ja das passt schon so. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community