Frage von Vic21, 33

Platzwunde am Kopf, arme zittern?

Hi, ich habe gestern abend beim Kickboxen eine Platzwunde am Kopf erlitten. Sie war nicht groß und ich habe einen Verband drum gemacht und sie desinfiziert. Sie hat aufgehört zu bluten und mir tut nichts weh, allerdings fühle ich mich nun zittrig am ganzen Körper (vor allem Arme) und werde schnell erschöpft. Außerdem schlägt mein Herz schneller als normal. Was bedeutet das?

Antwort
von SiViHa72, 3

Hey, bitte geh doch mal zum Arzt und lass das abchecken.


Erstens sollte die Wunde professionell versorgtw erden, zweitens sollte geklärtw erden, ob sonst alles okay ist.

Stichwort Gehirnerschütterung

Heute ist Freitag, da haben die Docs meist nur bis Mit5tag auf.. also lass Dich da mal zügig sehen.

Ruf doch schon mal an, was die Dir sagen.


Du solltest Dich auf jeden Fall schonen.


Und wird irgendwas seltsamer>> ARZT.


Sowieso: Arzt. Bitte nicht den starken Mann/ die starke Frau markieren.

Antwort
von ponter, 12

Es ist keine gute Idee, auf dieser Plattform Fragen dieser Art zu stellen, da es hier zu viele "Ärzte" mit unzureichenden, medizinischen Fachkenntnissen gibt. So könnten etwaige Antworten hier zusätzlich verunsichern.

Meine Empfehlung wäre, den Hausarzt aufzusuchen, der wird ggf. weitere Schritte in die Wege leiten.

Gute Besserung.

Antwort
von Gaskutscher, 14

Dein Körper teilt dir gerade mit »Frag nicht im Internet nach, geh zum Arzt!«.

Evtl. Gehirnerschütterung, ab zum Arzt! Wenn der dann sagt das alles okay ist -> bist du auch ruhiger. Falls irgendwas faul ist -> wird er die richtigen Maßnahmen ergreifen bzw. anordnen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community