Frage von Sarah3779, 69

Platzwunde am Knie?

Hallo, ich habe eine Platzwunde am Knie. Nach dem Unfall konnte ich noch halbwegs gehen und es tat auch nicht sehr weh. Abends wurde mir die Wunde im Krankenhaus zugenäht. Jetzt tut es mega weh und ich kann fast garnicht mehr laufen. Es ist angeschwollen aber an einer anderen Stelle als die Wunde selber, in der Nacht zuckt mein Bein manchmal einfach zusammen oder mir wird schlecht und ich sehe fast nichts mehr und höre komische Geräusche . Frage: ist das normal?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Lavendelelf, 59

Ja, das ist normal. Eine Wunde schmerzt am Anfang weniger weil das Adrenalin in deinem Körper ansteigt und den Schmerz unterbindet. Nachdem die Wunde genäht wurde und nun zur Ruhe kommt, steigt auch der Schmerz, das ist normal.

Ich gehe mal davon aus, dass aus den genannten Gründen dein Blutdruck gesunken ist. Daher wird dir schlecht, du siehst fast nichts mehr usw..

Mein Tipp : Du brauchst viel Ruhe, lege dich hin und lager dein verletztes Bein oder beide Beine etwas hoch. Lege sie z. B. auf ein Kissen und versuche zur Ruhe zu kommen. Morgen/übermorgen wird es dir besser gehen. 

Kommentar von Nicolay94 ,

Wie gut, dass solche Ferndiagnosen unsere Krankenhäuser ablösen. 
Wenn ihm schwindelig wird oder Probleme beim Sehen hat sollte er wohl eher zum Arzt statt sich auf deine Antwort zu verlassen und 2 Tage zu warten. Es kann auch ganz andere Ursachen haben. Ich bin auch kein Arzt, aber genau deswegen halte ich mich auch bei solche Sachen zurück und das solltest du wohl auch. 

Denn genau dafür sind ÄRZTE da, die sich das selbst angucken und dann Diagnosen stellen. 

Kommentar von Lavendelelf ,

Ich bin bei weitem kein Kind mehr und habe reichlich Verletzungen hinter mir, rede also aus Erfahrung. Wenn jeder der nach dem Nähen einer Wunde schmerzen hat, und die hat wohl jeder, zum Arzt rennen würde ... Und unterstelle mir bitte nicht das meine Antwort Krankenhäuser ablösen sollen. Ich halte deinen Kommentar gelinde gesagt für dumm. Rennst du zum Krankenhaus weil eine bei dir behandelte Wunde weh tut? Und auch das sinken des Blutdrucks ist in solchen Fällen Normal. 

Unterstelle mir nicht so einen Unfug, ich habe selber 2 Kinder, stehe mitten im Leben. Stünden wir uns gegenüber würdest du deinen Mund nicht auf bekommen um so dumm zu widersprechen.

Kommentar von Nicolay94 ,

Ja stimmt, wenn ein Lavendelelf vor mir steht zittern mir die Knie. Wenn du mitten im Leben stehen würdest, müsstest du auch nicht auf Teufel komm raus eine Konfrontation herausfordern. Wie unzufrieden muss man eigentlich mit sich selbst sein um sich im Internet auf diese Weise profilieren zu müssen?  Wenn deine Kinder im Kindergarten sind könntest du ja mal mit gehen. Die Betreuer helfen dir bestimmt mit der Konfliktbewältigung. 

Kommentar von Lavendelelf ,

Mich regen solche dummgeschwätzten Kommentare wie deiner, hier auf dem mittlerweile Kinder-GF auf. Nebenbei: Meine Kinder sind so alt wie du, und nu gib ruh, kleines.

Antwort
von Pusteblume900, 42

Hallo.

Das hört sich gar nicht gut an.

Ich an deiner Stelle würde ins Krankenhaus gehen und einen Arzt draufschauen lassen.
Übelkeit, aber vor allem die Sehstörungen würden mir zu Denken geben.

Wenn der Arzt dann sagt, dass es normal ist, dann kannst du beruhigt sein.

Lieber einmal zu viel, als einmal zu wenig einen Arzt aufsuchen ;-)

Gute Besserung!

Antwort
von Grims1988, 44

Geh am besten ins krankenhaus. Könnte sich entzundet haben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community