Frage von RiderDeFrance, 82

Platzangst im Kofferraum?

Hallo,

mir ist neulich aufgefallen, dass ich im Kofferraum "Angst" habe, keine Luft mehr zu bekommen. Also, unser Kofferraum ist komplett abgesiegelt, kein Licht, kein Kontakt zu Außenwelt, als wäre man isoliert. Ist meine "Angst" berechtigt (normal) oder leide ich an einer Klaustrophobie.

Ich habe keine Angst vor abgeschlossenen Räumen, wie Fahrstühlen, Autos... Das ist nur der Fall mit DEM Kofferraum, bei Kofferräumen mit einem Schlitz hab ich kein Problem.

Also, bevor ihr jetzt weiter fragt, weshalb ich da drin saß...

Ich habe mit Freunden einen Kurzfilm gedreht und für die Szene wurde ich da rein gesteckt, und da hatte ich das Verlangen, dass mir das jemand öffnet.

Vielen Dank im Voraus.

Antwort
von UserDortmund, 30

JA man kann Platzangst entwickeln auch wenn man es zu Beginn nicht hatte.

Kommentar von RiderDeFrance ,

Das war aber vor langer Zeit, mir ist das nur heute nochmal in Erinnerung gekommen 

Antwort
von Hexe121967, 16

normale menschen steigen auch nicht in einen kofferraum. da hat wohl jeder beklemmungen.

Antwort
von heyho9, 55

Was machst du bitteschön in Kofferräumen

Antwort
von sternenmeer57, 35

Dann setz dich doch, wie jeder im Auto auf den Sitz.

Antwort
von ZeroGames, 36

WARUM SITZT DU IM KOFFERAUM?

Antwort
von piadina, 37

Steig halt nicht rein.

Antwort
von UserDortmund, 46

Hallo RiderDeFrance,

bevor ich diese Frage beantworte musst du mir bitte sagen, warum du im Kofferraum sitzt´?

Kommentar von RiderDeFrance ,

Naja, ich habe mit Freunden was gedreht (für einen Kurzfilm) und da ist es mir aufgefallen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten