Platy greift die Skalar an?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Wieso, weshalb, warum.. dieselbe Frage stellen sich deine Fische mit Sicherheit nicht. Wie groß ist dein Aqarium, was sind die restlichen Bewohner? Passt das von der Einrichtung überhaupt oder können die sich prinzipiell gar nicht aus dem Weg gehen? Dieselbe Frage haben dir zich Leute unter deiner letzten Frage gestellt, eine Antwort...Fehlanzeige.

Die Zusammenstellung selbst ist eigentlich ziemlich ungünstig, da Platys pH's von 7,5 bis 8 zu schätzen wissen, Skalare aber nicht. Aber die ganzen Zuchtformen sind da wahrscheinlich ziemlich abgebrüht.

Beantworte halt mal wirklich diese Fragen, ansonsten gibt es da im Hirn eines Fisches eher wenig Gründe. Was dagegen hilft...Separieren. mir aber neu, dass Platys agressiv sind. Vielleicht hat aber jemand anderes ähnliche Erfahrungen gemacht und kann ähnliches berichten.

Ich vermute, es liegt an einem zu kleinen Aquarium, oder irgendwas passt dem Platy nicht, z.B. Temperatur, Wasserparameter und so weiter.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaulPanther187
24.10.2016, 18:32

Jetzt erst die toter-Skalar-Frage gelesen... 

Ich rate dir, entweder den Fisch sofort an jemanden zu verschenken, der KEIN 54L AQUARIUM HAT  und sich mit Aquariemfischen auskennt (verkaufen kannst du dir abschminken, dies nur als Randnotiz, da manche meinen sie müssten für ein falsch gekauftes Tier noch mehr verlangen, als sie eigentlich bezahlt haben) oder  einen neuen Behälter bereitzustellen, da du bald schon Skalar Numéro 2 rausfischen kannst.

Schade eigentlich. Tiere sind kein Spielzeug, aber weder VERkäufer noch Käufer interessiert das heutzutage. 

3

Habe im Aqarium 1 Skalar (kaufe noch 1/2 Jungtiere) 1 Platy und ca 5 Welse will aber noch paar Neons kaufen. Das Aqarium ist 60 L und da ich es den Fischen es gerechter machen will wäre meine Frage was habt ihr für Tipps es Fischgerechter zu machen ?

https://www.gutefrage.net/frage/wie-kann-ich-mein-aqarium-noch-fischgerechter-machen?foundIn=user-profile-question-listing

Die Gründe liegen meines Erachtens nach auf der Hand. Platzmangel, falscher Besatz, keine Gliederung des Beckens, keine Struktur im Aquarium, keine Rückzugsmöglichkeiten für die Fische. Schon klar wenn es dann zum Streit kommt

Wie ich schon in meiner Antwort auf deine vorherige Frage (Siehe Link) geschrieben hab ist ein 60L Becken völlig ungeeignet für Skalare! Und für Platys ist es auch nicht optimal zumal beide Tiere Gruppentiere und keine Einzelgänger sind! Daher nochmal mein Ratschlag: Geb die Tiere am besten ab oder besorg dir ein vernünftig großes Aquarium und richte das für die Tiere entsprechend ein! 

LG Dennis

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von PaulPanther187
24.10.2016, 18:34

Dass es unbeheizt ist hast du vergessen....

Amüsant, dass in der verlinkten Frage das Wörtchen "noch" zu finden ist. 

3

Dann würde ich mir jetzt mal ein großes Aquarium kaufen oder den skalar hergeben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Das ist die Konsequenz Deiner völlig unpassenden Haltungsbedingungen.

Machen kannst Du dagegen, dass sie pronto jeweils in ein geeignetes Heim umziehen dürfen.

Stellst Du eigentlich nur wahllos irgendwelche Fragen, oder liest Du die Antworten dazu auch?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?