Frage von davidlacher, 111

Welchen Plattenspieler soll ich mir kaufen?

Hallo liebe Community,

endlich ist es soweit, ich bin drauf und dran mir meinen ersten Plattenspieler zu kaufen :) Nach stundenlanger Recherche im Internet bin ich zu dem Schluss gekommen, dass es für den Anfang ein gebrauchter sein soll.

Es gibt jetzt quasi 4 Modelle zwischen denen ich mich entscheiden darf. Ich würde jetzt gerne wissen zu welchem ihr tendieren würdet, bzw. warum. Ich weiß leider immer noch nicht ganz worauf es ankommt.

Desweiteren brauch ich für die Zukunft nur noch einen (passenden?) Vorverstärker und eine Stereoanlage, richtig? Ein beliebiger Vorverstärker oder sollte man auf etwas genau schauen?

Hier die Links:

willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/plattenspieler-dual-cs-505-4-138675645/

willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/foto-tv-video-audio/high-end-vintage-plattenspieler-dual-cs-626-direktantrieb-vollautomatik-top-gewartet-136147447/

willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/high-end-vintage-plattenspieler-jvc-jl-a40-halbautomat-mit-jvc-z1-system-und-neuer-nadel-138523303/

willhaben.at/iad/kaufen-und-verkaufen/foto-tv-video-audio/schwerer-vintage-high-end-plattenspieler-mitsubishi-ep-ec8-in-top-zustand-136954914/

Vielen lieben Dank für eure Bemühungen,

David

Antwort
von Almuric, 94

Leider funktionieren deine Links nicht wirklich, sonst wüßte ich wie du dich preislich orientierst, aber grundsätzlich kann man eigentlich mit einem Dualplattenspieler nix falschmachen. Mein erster war ein gebrauchter Dual CS 1226 von 1975. Den hab ich 1978 gekauft und er dreht jetzt noch fröhlich vor sich hin. Mit nem Tonabnehmersystem für 40 € kürzlich aufgerüstet, spielt er neue P. in der 300 €-Klasse locker an die Wand.

Wenn du dir sowieso einen Verstärker zulegen willst, kauf dir einen Gebrauchten aus den 80er oder 90er Jahren. Achte drauf, daß er einen Phonoeingang hat, dann sparst du dir den Vorvorverstärker/Phonovorverstärker. Den meinst du doch wohl,wenn du von einem Vorverstärker sprichst. Onkyo, Technics oder Kenwood sind gute Marken.

:-)

Kommentar von Thorsten667 ,

Links markieren und kopieren - dann neue Registerkarte öffnen und jeweils www. eintippen und dann Link einfügen - Klappt!;-)

Kommentar von Almuric ,

Danke Thorsten ! Mein Tablet ist zwar nur so groß wie 'n Stück Klopapier und ich bin Computerlegastheniker, aber nach heftiger Tüftelei hab ich's doch hingekriegt. Ne Bedienungsanleitung wär echt hilfreich gewesen. :-)

Kommentar von davidlacher ,

Danke für den Hinweis ;)
man kann leider keine 4 "ganzen" links posten, wird sonst als spam markiert.

Antwort
von Peter42, 111

ich würde zu einem der Dual tendieren - ähnliche hatte ich selber oder waren im Bekanntenkreis vertreten. Solide, zuverlässig, guter Klang (und darauf kommts ja an).

Antwort
von Thorsten667, 85

Ich würde den 2. nehmen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community