Plattenspieler Ausstattung?

... komplette Frage anzeigen

4 Antworten

Der Plattenspieler sollte beides können. Er hat einen USB Anschluss für den PC,sowie mitgelieferte Software dafür. Wie es auf den Bildern aussieht verfügt er auch über einen Ausgang zu einem Verstärker (Cichstecker). Je besser Verstärker und Boxen um so besser ist natürlich auch die Qualität. AUch ein Vorverstärker dürfte es tun,wenn auch nicht optimal. Auch dürfte der Tonabnehmer gut genug sein.Letztendlich liegt es am Zustand der Schallplatten was dabei rauskommt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

"Der Schallplattenspieler verfügt über einen Entzerrer-Vorverstärker und kann sowohl an einen Phono-Eingang als auch an einen Audio-Eingang (AUX-In) angeschlossen werden." D.h. er sollte an jedem Verstärker angeschlossen erden können, auch wenn der keinen extra Phono-Eingang hat

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Also in puncto Tonabnehmer rate ich dir, benutze erstmal den der dran ist für den Anfang. Falls dir der nicht reicht, kannst du später immer noch "aufrüsten".

Laß dir nix einreden und hör auf deine Ohren !^^

;-)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hi Lilly, einen Vorverstärker benötigst du nicht, einfach an einen vorhandenen Aux-Anschluss (nicht an einen Phonoeingang) deines Verstärkers anschließen, Masse/Erdungskabel nicht vergessen und los gehts. Wenn du nicht ständig über den PC hören willst brauchst du natürlich einen Verstärker und Boxen. Auf ein neues System, denk ich, kannst du getrost verzichten. In dieser Preisklasse wird dir der beste Tonabnehmer nicht viel Vorteile bringen.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?