Frage von dominik01, 59

Platte nach ausschalten immer noch Heiß?

ICh habe meinen Ofen angeschlossen und Dann die Platte wie es geschrieben steht nun Habe dann Die Untere Linke platte angemacht um zu schauen ob es Funzt.

tut es auch ABER!!! Die platte ist nach 20 min ( nach dem ausschalten ) immer noch Heiß so heiß dass das wasser darauf verdampft.)
Die kabel sind Farbig alle passend auf die Farbe die vom Ofen kommt.

Woran kann es liegen dass sie nicht kalt wird ?

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Merkur700, 33

Ein Defekt des Geräts.

Du ziehst den Stecker bzw. stellst die Sicherung aus!! Dann wartest du ca. eine Stunde und testest die Sache neu. 

Bleibt der Fehler, gibst du den Herd zurück oder lässt einen Elektriker kommen!

PS: Bitte bastel nicht selber dran rum!!!! 

Kommentar von dominik01 ,

habe Die Kabel von der Platte jetzt mal rausgemacht und nun Wird sie verständlich auch Kalt sobald ich sie Aber Reinstecke wird die Platte heiß Obwohl sie ausgestellt ist . Das Heißt doch dass Irgendwas Kaputt ist das erkennt ob die Nun ausgeschalten oder an ist oder ? ? 

Antwort
von kuku27, 15

Welche Art Schalter hat das Gerät? Wird die Schalterblende getrennt angesteckt? Sind es es Berührungsfelder oder "richtige" Schalter?

Es ist klar dass die Platte in Ordnung ist und der Fehler nur im Schalterteil liegen kann. Was für ein Gerät ist das genau?

Antwort
von acoincidence, 21

Das Gerät muss nicht defekt sein vielleicht hast du es falsch angeschlossen. Such den Fehler nicht an dem plattenstecker sondern an der Steckdose. 

Sicherheitsregeln beachten. 

Arbeiten an Steckdosen nur für Fachkräfte.

230 Volt kann tötlich sein , 400 Volt ist es mit Sicherheit. 

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektronik, 8

also entweder ist der ofen falsch angeschlossen, oder was warscheinlicher scheint, der ofen defekt...

lg, Anna

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community