Frage von whudat, 26

Plastikretainer zerbrochen- was tun?

Ich habe vom Kieferorthopäden eine Plastikschiene bekommen, die ich immer nachts tragen soll. Diese ist jetzt in der Mitte zerbrochen. Ich bin zurzeit im Urlaub und kann deshalb nicht zum Kieferorthopäden gehen. Die Frage ist, was ich jetzt machen soll?

Habt ihr irgendwelche Tipps für mich? Wahrscheinlich werde ich versuchen die Schiene selber mit Superkleber zu reparieren.

Antwort
von jersey80, 8

lass es bleiben ... den retainer kannst du vergessen ... geh nach dem urlaub zum kfo ... der soll dir eine neue schiene anfertigen ...

Antwort
von sozialtusi, 26

Ich würde einfach nach dem Urlaub zum Kieferorthopäden gehen. Von den paar Tagen werden die Zähne auch nicht wieder krumm ;)

Kommentar von kleinerhelfer97 ,

Eben doch. Die Rentention der Zähne kann innerhalb von wenigen Stunden beginnen sodass der Retainer, der an das eigentliche gesunde Biss gedacht war, nicht mehr passt und die aktive kieferorthopädische Behandlung wiederholt werden muss.

Kommentar von sozialtusi ,

Uh KAck... Aber das mit dem Kleber tät ich doch nciht... Die Spucke löst da bestimmt viele unleckere Sachen raus.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community