Plastikmüll in Papiertonne geworfen,ist es dolle schlimm?

... komplette Frage anzeigen

6 Antworten

Kommt immer drauf abn. Manchmalo hat man den Eindruck,d a wird null drauf geachtet. Und dann, grad wenn es eben besonders auffällt, erhält man seinen Kram zurück.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Ja, sie achten darauf. Geh hin und hol den Plastikmüll da wieder raus. Wenn du Pech hast, leeren sie die Tonne nicht, wenn da was falsches drin liegt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kawaiisarah00
16.11.2016, 12:24

Ich bin wieder hingegangen aber sie haben den  Müll schon abgeholt haben aber nichts da gelassen.

0

Bei uns in Baden-Württemberg müssen Plastikverpackungen in die grüne Tonne - wohin sonst? Habt ihr extra noch eine Tonne nur für Papier?


Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hol´s doch wieder raus, war ja erst "vorhin" wie Du schreibst.

Grüße, ----->

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Wir lassen uns aber schon heftig einlullen....

Also das Papier wird zunächst geschredert und dann werden Fremdteile wie Büroklammern, Leim, Tinte, Tackernadeln und eben folien (Briefumschläge) aussortiert.

Das ist kein Weltuntergang :)

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Sunshine11487
16.11.2016, 12:29

Anmerkung: Hier in Berlin trennt keine Sau den Müll. trotzdem wird bei der BSR recycelt. Es funktioniert also auch ohne dass der Verbraucher gedängelt wird. Müll sortieren und Joghurtbecher auswaschen ist das Beschäftigungstherapie und längst überholt. Bei vielen Dingen verbraucht Recycling mehr Wasser und Energie als die reine Herstellung. es ist ein gedanklichen Irrweg den viele von uns verinnerlicht haben

0

Manchmal schon, dann kann es sein, dass sie die Tonne nicht leeren.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von kawaiisarah00
16.11.2016, 12:25

Ich hab nach gesehen und sie haben den Müll abgeholt ohne etwas da zulassen.

0