Plastik dringend Hilfe?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Mikroplastik ist kein Zusatzstoff, vielmehr sind das klitzekleine Kunststoffteilchen. Zusatzstoffe wären zum Beispiel Weichmacher.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Nein, es ist Mikrometer nicht Millimeter und wir haben schon Mikroplastik in unsere Getränken... Auch im Hahnenwasser

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von Herb3472
23.10.2016, 00:10

Was ist bitte "Hahnenwasser"?

0
Kommentar von nimaTheReal
23.10.2016, 00:11

Meinst jetzt wegen Rechtschreibung?^^' oder heisst es in Deutschland Leitungswasser??

0

In Deutschland kommt kein Kunststoff mehr auf Deponien.

Nicht alle Zusatzstoffe machen Probleme. Zum Beispiel Vaseline ist völlig unbedenklich.

Mikroplastik ist kein Zusatzstoff für Kunststoffe. So werden kleinen Partikel die beim Abbau von Kunststoff entstehen genannt.

Alternativ gibt es noch kleine Kunststoffpartikel die zum Beispiel in Zahnpaste zum Einsatz kommen um die Reinigungswirkung zu verbessern.

Und das schlimmste ist doch das in genug Ländern Kunststoff einfach in Flüssen und Meeren entsorgt wird.

Auch über die positiven Seiten informiert?

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung