Frage von muchachode, 37

Plasma spenden Verträglichkeit (Kreislauf)?

Hi bin M/19 und würde gerne Plasma spenden. Meine größte Angst dabei ist die des Kreislauf-Kollaps und der möglichen Übelkeit/Erbrechen. Meine Familie mütterlicherseits hat des öfteren Herz- und Kreislaufprobleme.

Wie sind eure Erfahrungen? Sind meine Sorgen vielleicht unberechtigt?

Antwort
von Spezialwidde, 31

Normalerweise wirst du ohen eingehende Voruntersuchung gar nicht zugelassen. Die kann man aber auch etwas ausdehnen, zb mit Kreislaufbelastungsuntersuchungen etc. Dann hat man Klarheit wie der Stand der Dinge ist. Bei der Spende selber ist man auch ärztlich überwacht. Viel trinken vorher beugt auch gut vor.

Antwort
von Tybald89, 28

Also ich bin nach der Plasmaspende (da war ich auch etwa in deinem Alter) immer noch kurz sitzen geblieben, hab den Citrusdrink, den sie einem geben in Ruhe ausgetrunken und konnte danach normal weitermachen. Bin meist sogar mit dem Fahrrad weg von dort. 

Solltest du ernsthafte Herz- und Kreislaufprobleme haben wird der Arzt, der die Vorabuntersuchung macht dies feststellen (bzw. du solltest es erwähnen) und entsprechend entscheiden, ob du geeignet bist oder nicht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten