Frage von wind2017, 45

Planungsbüro Lichtberechnung - Unterverteiler?

Hallo,

ich arbeite in einem Planungsbüro. Als Nebengewerbe möchte ich auch eine Firma gründen. Es geht um Co-Working. Dort möchte ich aber für selbständige Architekten auch AutoCAD anbieten, eher einen Zeichner, der dort tätig wird.

Gibt es im Raum Stuttgart ein Bedarf vom Büro - Zeichner für selbständige Architekten ?

Expertenantwort
von Peppie85, Community-Experte für Elektrotechnik, 32

einen bedarf an leuten, die dir einen unterverteiler planen, den gibts nicht in stuttgart, nicht in München, nicht in Hamburg und auch nicht an der Grenze zwischen Sauerland und Westerwald!

WENN dann solltest du die komplette Planung der Elektroanlage anbieten

  • positionen von Lichtschaltern
  • Position und Anzahl von Steckdosen
  • Gruppierung und zuordnung von Leuchten
  • Austattung mit IT, Netzwerk, Telefon, TV etc.
  • planung von Elektrobus Anlagen z.B. Loxone, KNX etc.
  • materialbedarfsermittlung und Angebotsvorbereitung

wenn du deinen job gut machst, dann kann anhand deiner Planung jeder halbwegs fähige installateur ein entsprechendes Angebot erstellen!

lg, Anna

Kommentar von wind2017 ,

Natürlich hast du Recht. Diese sind nur Stichwörter. Titel der Frage und Beschreibung passt nicht ganz , sorry dafür. Ich habe ganz andere Ideen und die Leute, die es hören; sagten mir, das ist Alleinstellungsmerkmal 

Kommentar von Peppie85 ,

versteh mich nicht falsch, aber ein alleinstellungsmerkmal ist nicht immer was positives

Kommentar von wind2017 ,

Ok aber ich habe darüber hier nichts erzählt und werde auch nicht machen 

Antwort
von wind2017, 24

Meine Frage geht eigentlich um ob es Zeichens bedarf gibt ? Wie arbeiten die selbständige Architekten usw? Nicht um die Aufgaben von einem Planungsbüro 

Antwort
von ghost40, 23

Ich hoffe du glaubst jetzt nicht, dich mit der kostenlosen Version von DIALux als Lichtplaner bezeichnen zu können. Da gehört etwas mehr dazu.

Kommentar von wind2017 ,

Von Brandmeldezentrale bis Energie zentrale kenne ich mich aus. Da hast du recht. Für mich ist es sogar kein Elektro . Im Studium lernt man ja die ansteuer Schaltungen dafür . Und viele andere Themen. Aber in den Planungsbüros denken die Leute dass die Ingenieure die leuchten hin und her schieben sollen 

Kommentar von wind2017 ,

Diese waren nur Stichwörter. Alles was in ersten Nachricht steht, gehört natürlich dazu

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community