Planspiel Börse/Aktien?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Hallo Namenlos811,

im besten Fall kauft man beim Planspiel Börse Aktien von Unternehmen, bei welchen man meint, dass sie steigen werden und verkauft sie bevor sie wieder sinkten - grob gesagt. Wenn du mehr zum Thema wissen willst gib doch mal auf der Videoplattform deines Vertrauens "Aktien" ein. Dann erhälst du einige gute und wichtige Informationen, welche gerade für Anfänger sehr interessant sein können.

Ich hoffe ich konnte helfen!

LG

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du kaufst möglichst billig und verkaufst möglichst teuer. Leider ist das oft nur ein Glücksspiel (zumindest für Laien) daher wird es schwierig was zu gewinnen ^^

Ansonsten ist es das Ziel, dass ihr selbst ein wenig recherchiert und nicht Euch alles vortragen lasst.

Schau Dir doch mal die Verlierer an, also die Aktien die in letzter Zeit viel verloren haben. Manche steigen irgendwann wieder wenn sich alles beruhigt hat.

Bei der Deutschen Bank gibt es eine große Krise, da wird sich vermutlich nicht so schnell was beruhigen. Dennoch ist die Aktie in Bewegung.

Oft muss man Entscheidungen durch gezieltes raten treffen. Ihr lernt was, wenn ihr mal den Wirtschaftsteil lest und Euch Börsentipps durchlest. Es gibt auch Aktientipps. Oft taugen die nicht so viel aber bei Eurem Kenntnisstand könnt ihr in jedem Fall dazulernen.

Versucht Eure Entscheidungen durch irgendwas zu begründen. Zum Beispiel solltet ihr mal rausfinden was das Kurs/Gewinn Verhältnis aussagt und sowas als Entscheidungsgrundlage nutzen.

Nur so habt ihr was von der Aktion.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?