Frage von Jonska187, 73

Plagiatenhandel oder nicht?

Nur aus Neugier.

Ist es Plagiatenhandel wenn jemand eine Rolex online auf Ebay Kleinanzeigen oder shpock anbietet, aber diese Uhr dann nicht abschickt ?

Antwort
von NicolasL, 38

Es gibt drei Möglichkeiten, das Nicht-Schicken zu verstehen:
1. Der Verkäufer hat es sich anders überlegt und löscht die Anzeige.
2. Der Verkäufer trifft sich mit jemandem am Bahnhof und verkauft diese da, es findet kein Versand statt.
3. Der Verkäufer lässt sich Geld überweisen, sendet die Ware aber nicht los.

Welche meinst du?

Antwort
von haikoko, 33

Du vertauschst zwei Dinge:

Plagiatenhandel (welch nettes Wort) = Fakeverkauf und der ist strafbar:

http://dejure.org/gesetze/MarkenG/143.html

Bezahlte Ware nicht liefern ist Betrug und sollte bei der Polizei  zur Strafanzeige gelangen.

Wer Ware über ebay-Kleinanzeigen nicht per Abholung kauft, hat viel Eigenverschulden:

http://images.gutefrage.net/media/fragen/bilder/ebay-kleinanzeigen---einblendung...

und die Sicherheitshinweise lediglich weggeklickt.

Antwort
von Halbammi, 43

Nein, Handel ist es erst, wenn er eine kopie so einer Uhr verkauft und verschickt. Wenn er sie nur verkauft und nicht verschickt ist es Betrug.

Kommentar von Jonska187 ,

Ist nicht auch der Erwerb von Plagiaten illegal?

Kommentar von Jonska187 ,

Das heißt es besteht ein Risiko wenn ich jetzt eine Rolex kaufe und sie ist gefälscht,,, das ich nicht zurpolizei kann wei ich ein plagiat erworben habe ?

Kommentar von Halbammi ,

Wenn er dir eine Rolex verkauft, aber eine gefälschte zuschickt ist das Betrug und Plagiatenhandel. Dann gehst du hoffentlich zur Polizei, denn du hast dann Anrecht auf eine Rolex und nicht auf eine Kopie. 


Du machst dich nur straffbar wenn du beim Kauf schon weisst, das es ein Plagiat ist. z.B. wenn in der Artikelbeschreibung stehen würde "Kopie einer Rolex"

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community