Frage von Schikra2005, 40

PKW Verkauf privat? Wo sich die Auto freaks?

Hallo,

Ich werde demnächst meine Auto verkaufen und da es ja meine erste PKW ist dennoch verkaufe brauche ich doch einpaar Tipps worauf ich achten muss. Ich habe mich schon Bischen schlau gemacht aber hab da immer noch fragen die mir Google nicht gegeben hat darum wende ich mich an euch und hoffe ihr könnt mir helfen.

Es wird nur über verlaufvetrag abgegeben.

Wie ist das eigentlich wenn ich den Käufer samt alle Papiere auch das Fahrzeugschein gebe und er meldet sich um da es ja automatisch meine Anmeldung bedeutet. Natürlich werde ich die Nr. Schilder nicht mit geben da falls zu Unfall oder ähnliches kommt dann muss ich ja haften.

Angenommen ich gebe den Käufer das Fahrzeug Schein mit weil er mir versichert das er in 2-3 Tagen das Fahrzeug auf seine Namen ummelden wird aber nicht tut??? Was kann es da für mich für Probleme geben???

Oder ein Händler der das Fahrzeug dann in seine Laden stehen hat aber das Fahrzeug nicht abmeldet???

Fahrzeugschein ohne das ich mein Fahrzeug abgemeldet habe abgeben oder nicht? Wenn ja dann natürlich ohne Kennzeichen.

Antwort
von EUWdoingmybest, 27

Bei vielen Onlineplattformen gibt es einen standartisierten Vertrag zum ausdrucken. Wenn ihr den beide unterzeichnet, kannst du im Notfall die Besitzübernahme damit kenntlich machen und bist deswegen auch nicht schuld an den Unfällen.

Wenn du dir unsicher bist, sag dem Käufer einfach, du möchtest das Auto vorher selber abmelden.

Kommentar von Schikra2005 ,

Ok erst mal danke für schnelle ant. Jetzt hätte ich noch eine Frage.

Veträge sind unterschrieben. Ich muss jetzt Fahrzeug anmelden dafür brauche ich Fahrzeugschein, Fahrzeugbrief und TÜV Berichte und natürlich auch die Kennzeichen aber bei uns muss man erst Termin dafür machen. Hab jetzt ausbrühtet nach geschaut und erste freie Termin wäre erst Montag.

Darf ich denn Käufer das PKW mit geben obwohl ich noch die alle Papiere habe? Wird es eventuell dadurch auch Probleme geben können???

Ich hoffe du kannst mir helfen.

Kommentar von Schikra2005 ,

Habe leider keine private Abstellplatz sonst würde ich das PKW vorher abmelden.

Kommentar von EUWdoingmybest ,

Also das ist dann kompliziert. Der Fahrer brauch bei einer Kontrolle ein Nummernschild und Fahrzeugschein Nr 1. Von daher eigentlich nicht.

Entweder er meldet den jetzt ab,

oder du gibst ihm Fahrzeugbrief Nr.1 + Nummernschilde,

oder du meldest den Montag ab, und der Käufer muss ihn dann Montag auch direkt abholen, damit der Wagen nicht abgemeldet auf der Straße steht.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community