Frage von xXTeKXx, 26

PKW Führerschein oder A1?

Hallo,

Ich werde in einer woche 15. und melde mich Montag bei der Fahrschule an. ( Prüfbescheinigung / 25 Km/h ). Ich würde zudem später auch A1 und B ´, also Auto machen. Aber was empfehlt ihr mir zuerst? Beides sich zuleisten ist bei mir nicht möglich, bin Schüler. Zuerst B oder A1?

Expertenantwort
von 19Michael69, Community-Experte für Führerschein, 5

Hallo,

auf Grund des Mindestalters machst du keine Fahrerlaubnis wirklich zusammen - warum fragst du also nach zuerst ?!?!

  • Klasse A1 - Mindestalter 16 Jahre
  • Klasse BF17 (Begleitetes Fahren) - Mindestalter 17 Jahre
  • Klasse B - Mindestalter 18 Jahre

Da stellt sich nicht die Frage nach zuerst, sondern nach überhaupt!

Beginnst du mit B oder BF17, dann hat sich A1 doch längst erledigt.

Es kommt darauf an, ob du schon Begleitetes Fahren mit 17 oder normal die Klasse B mit 18 machen willst.

Bei Klasse B macht es evtl. Sinn schon mit 16 den A1 zu machen, bei Klasse BF17 weniger.

Vom finanziellen Aspekt lohnt es sich am meisten bis zur Fahrerlaubnis fürs Auto weiter Mofa zu fahren ;-)

Auch denkbar wäre ein Kleinkraftrad (Roller, Moped, Mokick) mit der Fahrerlaubnis Klasse AM:

  • Mindestalter 16 Jahre
  • bis 50 ccm
  • bis 45 km/h

Da sind die Kosten für Fahrerlaubnis, Anschaffung und Versicherung erheblich günstiger als beim A1.

Viele Grüße

Michael

Antwort
von Peter42, 10

Der fürs Auto ist wichtiger - wird mehr gebraucht. Ein Motorradführerschein ist toll, aber Motorradfahren ist erstens nicht gerade sooo billig wie sich manche das vorstellen, zweitens beschränkt es sich auf Zeiten mit halbwegs passendem Wetter, drittens sind manche Transportunternehmungen mit einem Moped echt suboptimal. Den fürs Motorrad würde ich machen, wenn Zeit und Geld dafür da sind - als Hobby, Zeitvertreib, Ergänzung. 

Antwort
von BlueSky1119, 15

Ich würde mit B beginnen, da man mit einem Auto bei jedem Wetter fahren kann und außerdem ist das Auto auch weniger gefährlich als ein Motorrad in meinen Augen - kommt aber natürlich dann auch darauf an, wie vernünftig du mit einem Fahrzeug umgehst. 

Aber wenn ich mit dem Auto fahre ist es mir egal ob es 35 Grad hat oder schneit, das macht, außer den Fahrbahnverhältnissen gegenüber keinen Unterschied

Kommentar von xXTeKXx ,

Wollte mir noch eine Meinung einholen:

Denkst du ich komme bis ich meinen Autoführerschein habe mit einem 25 - 35 Km/h Mofa zurecht? Ich werde auch dran rumbastlen aus Spaß.

Kommentar von BlueSky1119 ,

Diese Frage kann ich dir nicht beantworten. Ich kenne dich und deine Bedürfnisse nicht. Aber du bist die letzten 15 Jahre auch ohne ausgekommen, also sollte es auch jetzt kein Problem sein ^^

Antwort
von Nachfrager123, 4

Würde mit B anfangen... kannst du besser gebrauchen
Falls du mit Einer Ausbildung anfängst ist es erstmal wichtig dass du einen 'normalen' Führerschein besitzt

Und kann man auch so im Leben besser gebrauchen

A1 kannst du immer noch irgendwann machen

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten