Frage von Binebibi, 49

Kann ein Kind bei Studienbeginn von der PKV zur gesetzlichen Krankenkasse wechseln?

Liebes Forum, ich habe eine Frage zur privaten Krankenversicherung unseres Sohnes. Kann er sich, wenn er ein Studium aufnimmt, für die gesetzliche Krankenversicherung entscheiden? Ist das ohne weiteres möglich? Über eine Antwort wäre ich sehr dankbar. Mein Mann ist Beamter und mein Sohn und ich sind über ihn privat krankenversichert

Antwort
von grubenschmalz, 49

Ist möglich, kostet 80 Euro im Monat. Familienversicherung wäre nicht möglich.

Antwort
von Apolon, 24

@binebibi,

entscheide dich bitte zuerst einmal, was bezüglich eures Versicherungsschutzes überhaupt stimmt !

 Mein Mann ist Beamter und mein Sohn und ich sind über ihn privat krankenversichert

Hier handelt es sich doch um einen Widerspruch !

Muss Kind privat versichert werden?

Und meine letzte Frage für heute: Mein Mann wird im nächsten Jahr mehr als 4500 € brutto im Monat verdienen. Bedeutet das, dass wir unser Kind ab dem Zeitpunkt privat versichern müssen? Dann müssen wir nämlich gar nicht erst über die GKV weiter reden

Und bitte nicht zum gleichen Thema mehrere Fragen stellen, sondern versuchen diese in einer Frage zusammen zu fassen.

Kann ein Kind bei Studienbeginn von der PKV zur gesetzlichen Krankenkasse wechseln?

Ja - dies ist möglich.

Alternativ muss sich das Kind von der Pflichtversicherung der Studenten befreien lassen. - Diese Möglichkeit besteht wenn eine private Krankenversicherung vorhanden ist.

Gruß Apolon

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten