PKK wirst größtenteils von Jesiden unterstützt?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das stimmt, dass viele von uns Yeziden zu der PKK stehen aber einige sind auch gegen sie. Ich persönlich bin für sie!! Ohne sie gäbe es noch weniger yeziden, da sie ganz am Anfang vom Krieg (03.08.15) uns yeziden gerettet haben und immer noch tun!

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung
Kommentar von halloschnuggi
27.04.2016, 01:29

Deine sicht würde mich mal interessieren. Denkst du oder ihr dass die pkk "religiös" ist? Ich habe kurdische freunde die für oder gegen die pkk ist. Findest du das die kurden unterdrückt werden?( die Frage wird immer von akp Anhängern gestellt, ich bin aber keine!) Ist das  Ziel der Pkk wirklich gleich wie in der Gründung?

Würdw mich freuen wenn du etwas dazu schreibst :-) gerne auch per Nachricht

0
Kommentar von kezeb
27.04.2016, 12:46

Leider weis ich nicht wie man hier per direkt Nachricht jemanden anschreibt deshalb mach ich es mal hier. Die PKK besteht ja aus der Mehrheit mit Kurden. Die Kurden sind meinten Muslime und somit auch Religiös. Ich denke schon, dass sie unterdrückt werden, da jeder das Recht auf Freiheit hat und auch auf ein eigens Land. Moment ist das Ziel nicht wieder die Gründung, sondern das sie den Menschen helfen die in der Hand der IS sind.

1
Kommentar von Juleiss
27.04.2016, 20:35

Die pkk ist anti-religiös
Jegliche religiöse Gefühle werden dort unterdrückt

Informiert euch mal :)

0
Kommentar von Kati9915
05.05.2016, 13:00

ob sie religiös sind oder nicht weiss nur die PKK selber. Aber da viele PKK Anhänger auch yezide sind ist es wohl vermutlich das sie religiös sind. Die PKK kämpft für ein eigenes Land und für die Freiheit der Kurden.

0

Viele jesiden aus dem Osten der Türkei stehen zu der Türkei. Und die meisten der PKK Anhänger sind Kommunisten die nicht zu ihrer Religion stehen oder sie nicht ausleben. Größten Teils sind die Anhänger Muslime

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung