Frage von study74, 52

PKA oder Einzelhandelskauffrau bei Aldi (Ausbildung)?

Hi Leute,

ich bin momentan ratlos. Deswegen dachte ich mir, dass ihr mir vielleicht gute Tips geben könnt.
Und zwar habe ich mein Studium abgebrochen und werde hoffentlich noch dieses Jahr eine Ausbildung beginnen. Von vornherein kann ich schonmal sagen, dass ich keinen Traumberuf habe. Ich möchte einen Beruf wählen, der mir einigermaßen Zukunft bietet. Ich habe für eine Ausbildung als PKA in einer Apotheke und als Kauffrau im Einzelhandel bei Aldi eine Zusage bekommen. Nun habe ich einfach das Problem mich zu entscheiden. Ich möchte nichts falsches wählen und es dann bereuen. Bei beiden sehe ich Vorteile und Nachteile. Was würdet ihr an meiner Stelle tun und warum? Wie sieht es bei beiden Berufen mit Aufstiegschancen und der Zukunft des Berufs aus?

Danke schonmal für eure Tipps

Antwort
von KleinerEngel18, 40

Also ich würde dir empfehlen in eine Apotheke zu gehen. Nichts gegen die Leute im Einzelhandel, aber du machst dich da nach einer Weile kaputt, wirklich!

Kommentar von study74 ,

Danke sehr für deine Antwort. Hast du denn Erfahrung in dem Bereich? 

Kommentar von KleinerEngel18 ,

Also im Bereich Einzelhandel ja, 2 Wochen bei REWE und 8 Wochen bei EDEKA Praktikum gemacht und ich sage dir es ist die Hölle.

Habe auch mit ausgelernten Mitarbeitern gesprochen, die haben wirklich Probleme mit den Gelenken, da sie meistens nur Waren einräumen und Waren vor an die Kante ziehen. Natürlich macht man auch andere Sachen, aber das sind die Hauptaufgaben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten