Frage von dogloverqooi, 47

Pizzastückchen für kleinen Hund?

Mir ist ein kleines stück pizza auf den boden gefallen und ich würde es meinen Hund geben bin mir aber unsicher...

Expertenantwort
von friesennarr, Community-Experte für Hund, 39

Wenn es auf dem Boden liegt, warum hat der Hund das dann noch nicht gefressen?

Bei mir ist der Hund meist schneller als meine Überlegung ob er es jetzt haben kann oder nicht.

Allerdings könnte ich, wenn es nicht zu klein ist, den Hund dazu bringen es wieder auszuspucken. Aber wenn normale Nahrungsmittel auf den Boden fallen, dann mach ich das natürlich nicht.

Die meisten Trockenfutter bestehen aus fast den gleichen Zutaten wie eine Pizza - also was solls.

Antwort
von Weisefrau, 46

Hallo, das kommt darauf an. Ist dein Hund noch jung und klein dann Kotzt er dir vielleicht die ganze Wohnung voll! Dann muss er zum Tierarzt und bekommt eine Spritze um seinen Magen wieder zu beruhigen.

Du kannst auch Glück haben und deine Hund ist groß und erwachsen. Dann macht ihm die Pizza gar nichts aus.

Aber generell hat es schon seine Grund warum Hunde Hundefutter fressen sollen.

Antwort
von Jerne79, 47

Pizza hat nichts im Magen eines Hundes verloren. Ein kleines Stück wird ihn nicht umbringen, aber ob er die ungewohnten Gewürze und das Fett verträgt, findest du erst raus, wenn er es wieder auskotzt oder eben nicht. ;)

Insofern unterlässt es der schlaue Hundehalter, irgendwelchen gewürzten Kram in die Hundeschnauze zu stecken.

Expertenantwort
von inicio, Community-Experte für Hund, 28

ein wonziges stueck schadet nicht - aber du solltest vermeiden hunde mit getreidehaltiger nahrung zu fuettern -kein brot/kein keks/keine nudeln

Antwort
von michi550, 8

man sollte seinen hund immer mit frischer pizza füttern. nicht mit pizza vom boden. am liebsten mögen hunde übrigens pizza 4-jahreszeiten.

Antwort
von siffie, 12

was hier wieder alles verkündet wird...!

klar sollte der Hund nicht übermässig Getreide und möglichst wenig gewürztes essen. er tut es aber trotzdem, wenn er es findet, weil hunger ist ja auch keine echte alternative. wenn man nun also anschaut, was der alles einpackt, wenn er kann, so wird er auch mit einer ganzen Pizza fertig, wenn er sie findet.

diese Methode funktionierte schon, als herrchen noch ein fellgewand und eine keule trug.

Antwort
von NalaLilly, 33

Klar, kannst du des deinem Hund geben wenn halt Salami oder hat Arg gewürzte Sachen drauf sind würde ich sie lieber runtermachen.aber das ist kein Problem wenn es manchmal was bekommt (halt nicht immer).

Viel Spaß noch mit dem süßen.

LG

Antwort
von Viowow, 41

es wird ihn nicht umbringen. gesund ist es nicht, aber man selber isst ja auch nicht immer gesund...

Antwort
von MiraAnui, 40

Davon sterben tut er nicht.

Meine bekommen auch schon ab und an ein stück

Antwort
von MaschaTheDog, 39

Unserer isst auch schon mal was,was auf den Boden fällt.

Aber unserer ist schon da,bevor wir es aufheben können ;)

Antwort
von Gestiefelte, 34

Lieber nicht ,das ist zu salzig und fettig.

Antwort
von BadAnswer666, 35

Wieso denn nicht? Wenn da kein gift oder hundefleisch drauf ist kann er ab und zu schonmal was vom tisch haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten