Frage von 2Vegas, 69

Pizza in die Klausur liefern lassen?

ganz kurz gesagt: ich lasse morgen einem freund eine pizza in eine 4,5 stunden klausur liefern. ich fand die idee gut, mein vater schaute etwas kritisch und meinte, dass er das irgendwie total unhöflich findet.

ändern kann ich es jetzt eh nicht mehr, aber ich fand die idee eigentlich nett und bin nun verunsichert. ist es unhöflich, eine pizza in eine schulklausur liefern zu lassen? stört das zu sehr oder lockert das mal ein bisschen auf....? was denkt ihr?

Gruss 2Vegas

Antwort
von angy2001, 43

Die Klausur mag sehr lang sein mit 4,5 Stunden.... aber da sitzen dann alle und konzentrieren sind... und dann kommt da ein Pizzalieferant und würde für eine Person eine Pizza bringen.... alle werden gestört.... manche werden neidisch... alle anderen bekommen auch Hunger oder Appetit.... kriegen aber nichts....sind aus dem Konzept.....  Das wird der Lehrer zu Recht nicht erlauben und das finde ich auch richtig so. Auch dein Freund wäre genauso in seiner Konzentration gestört.

Ergo: Eine Schnapsidee. Bestell es ab, das kannst du immer noch machen. Oder bestell es um und lass sie dir selbst liefern.

Antwort
von MuellerMona, 43

Lass es lieber. Klausuren sind eigentlich eher eine ernste Sache. Alle haben viel gelernt, sind konzentriert und möchten ihr bestes geben.

Wäre doof, wenn dein Freund wegen einer an ihn adressierte Pizza-Lieferung in Erklärungsnot geraten würde.

Überrasche ihn lieber nach der Klausur.

Antwort
von Kevyy, 52

Das kannst und darfst du vermutlich nicht. Das stört auch alle anderen und da ist nichts mit auflockern. Unter Umständen wird das auch als Täuschungsversuch bewertet und dein Freund darf die Klausur abgeben und kriegt eine sechs. Wenn du das noch irgendwie ändern kannst, tu es. Das gibt richtig Ärger.

Antwort
von Flupp66, 28

Das stört unheimlich.

An deiner Stelle, würde ich das nicht machen. 

Antwort
von Kirschkerze, 54

Das stört unglaublich. Mach das bloss nicht. der Lehrer wird auch nen Terz machen

Antwort
von TrudiMeier, 35

Es stört nicht nur, dein Freund wird auch mächtig Ärger deswegen bekommen. Schon mal daran gedacht?

Kommentar von 2Vegas ,

ehrlich gesagt nicht. weil ich nicht weiß, warum ER ärger bekommt, wenn ich doch vorher die pizza bezahle

Kommentar von TrudiMeier ,

Woher soll der Lehrer wissen, dass du die Pizza bestellt hast und nicht er? Selbst wenn er davon ausgeht, dass jemand anderes bestellt hat, wird er vermutlich einen Täuschungsversuch dahinter vermuten. Da ist es auch egal, wer die Pizza bezahlt hat. 

Die Pizza nach der Klausur liefern lassen, ist ok. Aber nicht während der Klausur. Du tust deinem Freund mit dieser Aktion echt keinen Gefallen.

Antwort
von cimfan, 69

Ich würde es an deiner Stelle irgendwie verhindern...könnte echt nach hinten los gehen.


Antwort
von vanillakusss, 38

Lass es lieber.

Das könnte schief gehen, für den Freund.

Antwort
von peterwuschel, 34

Da wirste sicher groß rauskommen...

Da ist Ärger vorprogrammiert......Wenn das jeder machen würde...

Na das lockert doch alles auf...sogar die Benotung fällt dann

klasse aus....Viel Spaß...pw

Antwort
von freeesia, 34

Lass das lieber !! Du kannst doch keine Pizza während einer Klausur einliefern, geschweige denn kann derjenige die essen, vom Geruch ganz zu schweigen xD Störfaktor hoch1000

Antwort
von paulklaus, 8

Kurz-Antwort: blöd und rücksichtslos den Anderen gegenüber !

pk

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community