Frage von IchHeisseLOLO, 29

Pixel im Auge?

Hallo, seit ich ein kleines Kind war sehe ich manchmal solche kleinen weiße Punkte in mein Auge. Die Punkte werden immer größer und größer bis ich nur die hälfte von meinen Augenlicht sehe.

Die Punkte sehen so ähnlich aus, wie die Leute im Fernseher, die nicht erkannt werden wollen und deshalb so ein Pixelartiges irgendetwas am Gesicht haben.

Danach wenn das weg ist habe ich Mittel starke Kopfschmerzen.

Habt ihr das bisschen verstanden?

Bitteeeee schreibt mir wenn ihr das auch habt oder wenn ihr wisst was das für eine Krankheit ist und was man dagegen tuhen kann. :)

Antwort
von JG1990, 8

Kopfschmerzen und eine eingeschrenkte Sicht weisen auf eine Migräne hin. Da sind eine Schmerztablette, Ruhe und Dunkelheit meist ganz hilfreich.

Dennoch solltest du das bitte beim Augenarzt abklären lässen, es könnte natürlich auch irgendetwas anderes sein, dass ärztlich behandelt werden sollte.

Antwort
von felixuser, 2

Eventuell benötigst du eine Sehhilfe, weil deine Augen scheinbar Probleme mit der Tiefenwahrnehmung haben, oder hast du Schwierigkeiten mit deinen Blutdruck, welcher häufiger mal staken Schwankungen unterliegt?

Die Kopfschmerzen dürften vermutlich die folge deiner Augenprobleme sein was durchaus häufiger bei Augenproblemen der Fall ist, also erstmal nicht unbedingt verwunderlich. 

Du solltest das ganze auf jeden Fall mal, mit einen Augenarzt abklären.

Antwort
von Bargh, 16

Damit solltest Du Dich am besten an einen Augenarzt wenden.

Antwort
von IchHeisseLOLO, 16

Danach habe ich auch Mittel starke Kopfschmerzen.

Kommentar von Bargh ,

Dann könnte es sich auch um Migräne handeln. Sprich erstmal Deinen Hausarzt darauf an.

Antwort
von JustusR, 11

Hört sich ganz nach Migräne mit Aura an. Hab ich auch schon ein paar mal gehabt. Geh damit mal zum Hausarzt oder Neurologen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten