Frage von Viktoria15rus, 87

Pitbull hat Angst wegen Baulärm?

Hey:) Mein Hund(Stalin) dreht gerade völlig durch. Gegenüber von uns wird ein Hochhaus gebaut und der Baulärm macht ihm wahnsinnige Angst. Stalin will nur noch raus und kratzt die ganze Zeit an der Haustür, ist nur am hecheln und isst und trinkt nichts mehr. Er zittert die ganze Zeit. Eben ist er mir aus meinem Fenster(1.stock) gesprungen, als ich kurz nicht auf ihn geachtet habe. Er war 1std. Weg aber habe ihn mittlerweile wieder eingefangen. Jetzt kratzt er die ganze Zeit an meinem Fenster zittert und weint. Er ist ein Pitbull Rüde aus der Ukraine, der schon sehr schlechte Erfahrungen mit Menschen und Kindern gemacht hat. Er hat zwar noch nie gebissen oder so aber man weiß halt nicht wie weit er in solchen stress situatinen gehen würde. Er will die ganze Zeit weg laufen, sowas hat er noch nie gemacht. Der Hund macht mich verrückt, was soll ich tun ich bin allein und meine Eltern kommen erst nächste Woche wieder nachhause.

Wisst ihr was ich mit ihm machen oder ihm vielleicht auch geben könnte, damit er sich beruhigt, bis das Hochhaus fertig ist?

Antwort
von dogmama, 32

Der Hund macht mich verrückt, was soll ich tun ich bin allein und meine Eltern kommen erst nächste Woche wieder nachhause.


warum lassen Dich Deine Eltern alleine wenn Du mit dem Hund nicht zurecht kommst? 

lenk den Hund ab, geh mit ihm spazieren und halt die Leine gut fest! 

bist Du überhaupt berechtigt und mächtig einen solchen Hund auszuführen und unter Kontrolle zu halten? 


Kommentar von Bitterkraut ,

Mit 15 ist sie wohl eher nicht berechtigt.

Kommentar von Viktoria15rus ,

Ich habe so einen Schein zur Pitbull Haltung gemacht eigendlich komm ich gut mit ihm klar, ich hatte noch nie sowas....

Antwort
von Bitterkraut, 34

Ja, klar, du bist 15 und hast einen Pitbull namens Stalin er aus dem 1. Stock gesprungen ist. Weil der Lärm draußen ja geringer ist, als drin.

 troll woanders oder bitte den Hundebesitzer sich darum zu kümmern. Du darfst den Hund nicht mal ausführen.

Kommentar von Viktoria15rus ,

Wieso sollte ich ihn nicht ausführen dürfen haha ich hab so einen Schein für Pitbull Haltung gemacht...

Kommentar von Bitterkraut ,

Es gibt keinen Schein für Pitbullhaltung und ganz sicher nicht für 15-jährige. Und wenn du so einen Schein hättest, müßtest du hier nicht solche Fragen stellen.

Kommentar von dogmama ,

diesen Schein bekommst Du mit 15 nicht! 

TROLL woanders!

Kommentar von Viktoria15rus ,

Doch hab ich haha... Ich troll nicht eig. wollte ich nur wissen ob ihr iwelche beruhigungstropfen oder so kennt und nicht ob ich den Hund ausführen darf oder nicht aber man muss sich natürlich wichtig machen mit ihren Besserwisser Sprüchen...

Antwort
von schleudermaxe, 34

... und was sagt die Hundeschule dazu?

Kommentar von Viktoria15rus ,

Er geht nicht zur Hundeschule.

Kommentar von Bitterkraut ,

Du darfst mit 15 den Hund nicht mal ausführen, und deine Eltern dürfen dich mit dem Hund auch nicht allein lassen.

Und villeicht hat er ja ein läufiges Weib in der Nase und gar keine Angst vor Baulärm.

Kommentar von dogmama ,

und vielleicht trollt der FS auch nur rum..

Kommentar von Bitterkraut ,

Ja, vor kurzem wollte sie noch eine Katze.

Kommentar von Viktoria15rus ,

Nur weil ich eine Katze wollte heißt es doch nicht, dass ich kein Hund haben darf. Und natürlich bin ich berechtigt mit dem Hund Gassi zu gehen!

Antwort
von emoschlumpf666, 13

der Import eines pitbulls ist verboten also erzähl hier keinen unsinn.

Expertenantwort
von jww28, Community-Experte für Hund, 8

ich hoffe mal das das eine kreative Trollfrage ist :\ 

wie habt ihr den überhaupt hier rein gekriegt? Die Einfuhr von Listenhunden ist schon lange verboten. Mit 15 kannst du noch gar nicht den Sachkundenachweis gemacht haben. Und dann noch der kreative Name, der Ausbruch .....sorry denk dir eine bessere Geschichte aus. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten