Frage von DMK90, 48

Pinselreiniger Dampf welche Entfernung gefährlich?

Servus Leute,

wohne im ersten Stock und wenn man im EG zur Tür reingeht, geht es noch einen Gang entlang bis zu einer Tür. Dahinter ist noch eine Tür und dahinter liegt die Werkstatt meines Onkels. Er hat gestern wohl Pinselreiniger oder ähnliches offen gehabt und seit gestern Abend, stinkt dieses Zeug bis zu mir hoch in die Wohnung. Sind von der Entfernung sicher 20-30 Meter. Habe mehrmals das komplette Haus stoßgelüftet über jeweils eine halbe Stunde und es stinkt immer noch. Kann dieses Zeug über eine solche Entfernung noch gesundheitsschädlich sein? Und wie bekomme ich den Gestank jetzt wieder los. Sobald die Fenster wieder zu sind, stinkt es innerhalb weniger Minuten wieder von unten rauf. Die Tür zur Werkstatt habe ich bereits mit Panzertape verklebt ;)

Danke schonmal für die Hilfe

Antwort
von FragaAntworta, 37

Die Geruchsschwelle bei solchen Stoffen (Lösemittel) ist relativ weit unten, und wird noch vor dem AGW bemerkt, d. h. ohne Messung ist keine Aussage möglich, ohne Kenntnis des Stoffes ist auch keine Aussage möglich, Geruch ist einfach zu subjektiv.


Kommentar von DMK90 ,

Hallo, danke für deine Antwort. Was heißt AGW? Und der Geruch ist schon sehr penetrant, wenn man ihn in die Nase bekommt. Hat sich allerdings seit gestern schon stark gebessert.

Kommentar von FragaAntworta ,

Der AGW ist ein Wert der eine Aussage über die Schädlichkeit eines Stoffes gegenüber einem Menschen zulässt. Praktisch die maximale Dosis eines Giftes für einen bestimmen Zeitraum, ohne das eine Schädigung befürchtet werden muss.

Antwort
von Kuestenflieger, 34

mach in onkels werkstatt das kellerfenster auf .

Kommentar von DMK90 ,

Genau das war wohl das Problem. Dadurch dass er gelüftet hat, zieht es bis zu mir durch.

Kommentar von Kuestenflieger ,

dann wäre der duft aus dem fenstergezogen!

jetzt ist nur noch duftbestand der durch ihre aktivität ins ganze haus gezogen ist .

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community