Frage von Tormentor667, 28

Pinimenthol Salbe getrunken - gefährlich?

Liebe Mitglieder, gestern Abend habe ich mir aus Erkältungsgründen einen Tee gemacht, dazu Pinimenthol Salbe in heißem Wasser verdünnt um das zu inhalieren.

Doof wie ich war beides in Tassen, die genau gleich aussehen. Im Tran habe ich dann irgendwann die Tassen verwechselt und aus der Tasse mit Pinimenthol einen kräftigen Schluck genommen.

Abends hatte ich noch keine Beschwerden, heute morgen habe ich aber leichte Beschwerden beim Schlucken - wie wenn man Sodbrennen hat.

Vergeht das wieder? Wie gefährlich ist denn Pinimenthol Salbe wenn man diese trinkt?

Vielen Dank,

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Alex92fromHell, 23

Das brennen im Hals kommt vom Menthol. Schau mal in der Verpackung, meistens steht bei allen Medikamenten drsuf was man beim verschlucken beachten muss.
Zur Sicherheit würde ich dir empfehlen kurz beim Hausarzt oder Krankenhaus vorbei zu fahren und zu fragen, die können woe sicher besser helfen als wir.
Ich glaub aber nicht dass du von einem Schluck Salbe umkommen wirst ;)

Antwort
von Grillfee, 12

Hallo fahre Bitte ins Krankenhaus durch das Menthol können die schleimhäute geschwollen werden schluckbeschwerden können auftreten. Gute Besserung

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten