Frage von Horselove34, 101

Pilz von Abschwitzdecke entfernen?

Hey, also da bei meiner ältere Reitbeteiligung Pilz festgestellt wurde und der sich durchs bürsten auf fast das ganze Fell übbertragen hat, wollte ich mal fragen, wie das mit ´ner Abschwitzdecke ist, die ich öfter drauf hatte, reicht es, wenn ich die ganz normal wasche? Oder was sollte man da machen? Ist nämlich eine Eskadron, die ich noch nicht solange habe und auf die ich länger sparen musste, wäre halt doof sie wegzuschmeißen. Lg Horselove34

Expertenantwort
von ponyfliege, Community-Experte für Pferde, 67

entweder bei 60 grad waschen, wie es schon richtig von Visch2010 geschrieben wurde.

sollte das nicht möglich sein, normal mit einem dafür geeigneten spezialwaschmittel waschen, noch feucht mit einem geeigneten desinfektionsmittel einsprühen, trocknen lassen, in eine tüte  und mindestens 24 stunden in die tiefkühltruhe packen.

nach JEDER verwendung mit dem desinfektionsmittel einsprühen. so häufig wie möglich waschen. decke in einem möglichst kühlen raum aufbewahren. 

auch wenn sie bei 60 grad waschbar ist so häufig wie möglich waschen.

Expertenantwort
von Heklamari, Community-Experte für Pferde, 32

alles, was mit dem Pferd in Berührung kommt, also Decken, Bürsten, Halfter mit Antipilzlotion oder -spray behandeln, baden, tauchen, das hatte bei uns geholfen das gibt's als Konzentrat beim Tierarzt

Antwort
von Michel2015, 42

Mit Virkon® S, gibts bei Amazon usw.

Antwort
von Visch2010, 72

Wenn du sie bei 60° wäscht kannst du sie bedenkenlos weiter verwenden. 

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community