Frage von LoveOfLive, 31

Pilz nach Blasenentzündung (Antibiotika)?

Hallo,

Ich hatte vor ungefähr 2 Wochen eine Blasenentzündung bekommen und hab dann vom Arzt ein Kinderantibiotikum verschrieben bekommen, da dieses die Pillenwirkung wohl nicht so stark beeinflusst, um die Entzündung wieder in den Griff zu bekommen. Jetzt wurde mir im Nachhinein gesagt dass es sein könnte, dass ich nach der Antibiotika Kur einen Pilz im Intim Bereich bekommen könnte, da das Antibiotika auch das Immunsystem angreift.

Ich hatte allerdings noch nie einen Pilz, und soweit ich weiß sind die Symptome Brennen und Juckreiz. Mir persönlich ist nichts von dem aufgefallen, das einzige was ich jetzt nach dem Antibiotika gemerkt habe ist, dass mein Kitzler extrem empfindlich zu sein scheint. Allein wenn ich auf dem Klo das Klopapier normal rüber wisch ist es verdammt unangenehm und tut ab und zu auch wirklich weh. Aber solange nicht unten dran kommt hab ich weder einen Juckreiz noch sonstige Beschwerden, und der einzige Bereich der wehtut ist auch wirklich nur der Kitzler. Alles andere unten rum scheint zu funktionieren, auch beim Sex tut nichts weh und ich frag mich langsam was das ist. Hab das nun seit 2 Tagen und bin mir nicht sicher ob ich damit zum Arzt gehen sollte oder ob es einfach von alleine weggeht. Hat hier jemand schon mal ähnliche Erfahrungen gemacht und hat vielleicht einen guten Rat?

Anzeige
Antwort
von expermondo, 5

Hallo LoveOfLive,

Schau mal bitte hier:
Frauen Blasenentzuendung

Antwort
von Raimund1, 18

Das ist eine normale Reaktion, weil die Empfindlichkeit größer wird durch das Antibiotikum. Nach dem Absetzen sollte alles wieder normal sein.

Kommentar von LoveOfLive ,

also einfach noch 2-3 tage warten ob es besser wird

Kommentar von Raimund1 ,

ja mach das, hab einfach etwas Geduld!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten