Frage von honeyxx, 39

Pilz Hilfe?

Hallo. Ich habe Ringelflechte ( Hautpilz) in der Leiste. Welche Salbe würdet ihr empfehlen?

Antwort
von BrightSunrise, 21

Ich würde ja einen Hautarzt empfehlen oder zumindest in der Apotheke nachfragen.

"Die Therapie der Tinea corporis richtet sich nach dem Ausmaß der Infektion. Meist ist die Tinea corporis-Infektion nur oberflächlich und nicht so ausgedehnt, sodass eine äußerliche (topische) Behandlung ausreicht. Zum Einsatz kommen zum Beispiel Cremes, Lösungen, Gele oder Puder mit antimykotischen Wirkstoffen, also Wirkstoffen, die gegen Pilze wirksam sind. Dazu gehören etwa Miconazol, Clotrimazol und Terbinafin. Die Anwendung der Medikamente erfolgt über mehrere Wochen – je nach Ausdehnung der Tinea corporis.

Bei ausgedehnter Tinea corporis oder wenn die topische Behandlung versagt, müssen die Patienten ein Antipilzmittel in Tablettenform einnehmen (systemische Therapie). Auch bei tiefer Tinea corporis ist dies notwendig. Meist wird diese systemische Therapie mit einer topischen Behandlung kombiniert: So müssen die Tabletten weniger lange angewendet werden, was auch das Risiko für Nebenwirkungen verringert.

Bei Kindern sowie schwangeren und stillenden Frauen mit Tinea corporis wird der Arzt besonders sorgfältig bei der Therapiewahl sein, weil diese Patientengruppen manche Wirkstoffe nicht anwenden dürfen."

http://m.netdoktor.de/krankheiten/hautpilz/tinea-corporis/

Grüße

Antwort
von TheAllisons, 28

Diese Frage solltest du deinen Arzt frage, das ist der Fachmann für solche Sachen

Antwort
von putzfee1, 15

Die, die der Hautarzt verschreibt.

Antwort
von Wuestenamazone, 16

Frag in der Apotheke die wissen das

Antwort
von Kurpfalz67, 24

Geh´zum Arzt, oder frage einen Apotheker, wenn du nicht zum Doc willst.

Antwort
von oxygenium, 28

das ist was für den Onkel Doktor

Kommentar von honeyxx ,

Eben nicht. Ringelflechte ist eine Krankheit, die man ganz normal zu Hause heilen kann. 

Kommentar von oxygenium ,

eben doch! Denn der Doc hat Medizin studiert und kennt dich besser als wir 

Kommentar von putzfee1 ,

Wer hat die Ringelflechte denn diagnostiziert, wenn du damit nicht mal beim Arzt warst? Vor fünf Tagen hast du jedenfalls noch nicht gewusst, um was es sich handelt https://www.gutefrage.net/frage/scham-vorm-pilz?foundIn=user-profile-question-li...

Selbstdiagnosen können unter Umständen höchst gefährlich werden. Geh also doch besser zum Arzt, auch wenn es dir unangenehm ist.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community