Frage von Pr0fess0r, 43

Pilot oder Hotelfachmann?

Ich weiß nicht genau, welchen Beruf ich nehmen soll. Kurz über mich: Ich bin momentan 17 Jahre alt, freundlich, ruhig/schüchtern, ordentlich und zuverlässig.

Ich möchte wirklich gerne Pilot werden, weiß aber auch, dass es schwer ist, es zu werden. Mein allergrößter Traum ist es, eine Airline zu gründen. Natürlich nicht so groß wie Lufthansa, als Beispiel kann man People Vienna Line nennen. (Also ich möchte jetzt keine große Airline gründen)

Zum anderen finde ich ein Beruf im Hotel z.B. als Hotelfachmann bzw. eine höhergestellte Arbeit im Hotel auch gut. Auch hier würde ich sehr gerne ein eigenes Hotel bauen, weiß aber auch, dass es teuer ist.

  1. Bei welchem Beruf hat man in Zukunft größere, bessere Chancen?
  2. Airline oder Hotel - bei welchem Unternehmen profitiere ich wahrscheinlicher?

Ich freue mich über eure Ratschläge.

Antwort
von sosmarkus, 21

Aus deinem Text höre ich raus, dass für dich eher Pilot in Frage kommt.
Frag dich nicht wo du am meisten Geld verdienen kannst, sondern was du wirklich aus Überzeugung machen willst.
Das Geld kommt dann von alleine.

Wenn aber ausschließlich Geld dein Antrieb ist, dann wird beides nichts.

Grüße Markus

Kommentar von Pr0fess0r ,

Ja, ich möchte lieber Pilot werden, möchte aber auch sehr gerne ein eigenes Unternehmen gründen, am besten eine Airline, ich weiß aber, dass es teuer ist als ein Hotel zu gründen

Kommentar von sosmarkus ,

Dann tu es trotzdem. Werde Pilot. Schritt für Schritt. 

Kommentar von Pr0fess0r ,

Und mit der eigenen Airline? Das wünsche ich mir auch sehr, habe aber nicht sooo viel Geld.

Kommentar von sosmarkus ,

Deswegen Schritt für Schritt. Manchmal ergeben sich Dinge die man nicht für möglich hält. Sicher kein einfaches Ziel, aber möglich!

Kommentar von Pr0fess0r ,

Ok, du hast mir sehr geholfen. Vielen Dank :-)

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community