Frage von Sksksksk44, 19

Bin ich jetzt mit der Pille noch geschützt?

Guten morgen, nein ich denke nicht das ich schwanger wäre. Ich nehme meine Pille immer um 20 Uhr manchmal um 21 Uhr. Gestern war ich sehr müde durch den Umzug und bin sehr früh schlafen gegangen und habe vergessen die Pille zu nehmen was noch nie der Fall war. Habe die Pille direkt heute morgen eingenommen. Natürlich achte ich drauf das es nie wieder passiert. Meine Frage, bin ich noch geschützt? Mal davon annehmen ich hätte Geschlechtsverkehr wäre ich da geschützt? Tut mir leid bin da erst neu drin mit der Pille kenne mich nicht aus den beipackzettel habe ich nicht mehr, hatte ihn durch den Umzug verloren. Würde mich über paar Antworten freuen. Oder Informationen. Nehme übrigens madinette. Schönen tag noch. Lg

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 3

Sofern du innerhalb der 12 Stunden Toleranz die Pille  nachgenommen hast, bleibst du geschützt.

Wenn du die 12 Stunden überschritten hast (also die Pille nach 8 Uhr heute morgen genommen hast oder nach 9, falls du sie vorgestern Abend erst um 21 Uhr genommen hast) gilt das als Einnahmefehler.

Einnahmefehler kann man korrigieren. Wie, das steht in der Packungsbeilage.

http://mibe.de/tl_files/dp_de/content/produkte_mibe/gebrauchsinformationen/madin... Schau auf Seite 12. Übrigens entsprechen diese Empfehlungen nicht den allgemein üblichen, aber du solltest dich daran halten.

Antwort
von Lucielouuu, 12

Wenn du die Pille nachgenommen hast, das meist im Zeitraum von 12 Stunden, bist du weiterhin geschützt. Um auf Nummer sicher zu gehen solltest du aber zusätzlich mit Kondom verhüten, wenn du nun Geschlechtsverkehr haben solltest.

Antwort
von AnnaOffiziell,

Kommt auf die Uhrzeit an, wann du sie morgens eingenommen hast.
Beipackzettel gibt es von so ziemlich allen Pillen online zum nachlesen.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten