Pillenwirkung mit Antibiotika?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Und falls das Antibiotikum die Pille beeinträchtigt, ist die Pille dann zu 100% unwirksam oder gibt sie trotzdem noch etwas Schutz?

Wenn das AB die Pille beeinflusst sollte auch zusätzich verhütet werden. Andernfalls riskierst du eine Schwangerschaft.

Egal ob das AB nur ein "bisschen" beinträchtigt o.ä....

Wenn das AB nur in der Pillenpause eingenommen wird bleibt der Schutz bestehen.

Ansonsten gilt: Während der Einnahme des AB's plus 7 Tage danach (=7 Pillen) zusätzlich verhüten.

Vorsicht: manchmal ist eine sichere Pause nach der Einnahme nicht gewährleistet.

Bei weiteren Fragen wende dich bitte an deinen Frauenarzt (das geht auch telefonisch).

LG

HelpfulMasked

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

KANN bedeutet in dem Fall, dass Du zusätzlich verhüten musst. "Ein bisschen Schutz" reicht im Zweifel nicht...

Zusätzlich verhüten so lange, bis nach der AB-Einnahme wieder sieben Pillen in Folge fehlerfrei genommen wurden.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?