Pillenwirkung Gelorsteiner Grapefruit?

... komplette Frage anzeigen

2 Antworten

Das ist harmlos - und im übrigen verstärkt Grapefruit die Wirkung mancher Medikamente, schwächt sie aber nicht ab. Das heißt, iss Grapefruit nach Herzenslust, du bleibst durch die Pille geschützt.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

@pangaea Das ist falsch! Es wird nicht einfach die Wirkung verstärkt, sondern auch die Nebenwirkungen (Quelle: http://zitrus-presse.de/grapefruit-in-der-schwangerschaft/ und http://www.pharmawiki.ch/wiki/index.php?wiki=Grapefruitsaft ) Zitat: Bereits ein einzelnes Glas Grapefruitsaft hemmt den Metabolismus für zirka 24 Stunden.

Bitte informiere dich am besten bei einem Arzt deines Vertrauens. Fruchtsäfte mit 3% Grapefruitsaft sollten aber keine grosse Wirkung haben

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Was möchtest Du wissen?