Frage von Castyll, 99

Pillenwechsel während Einnahme bei gleich zusammengesetzten Pillen?

Hallo
Ich habe die 8. Pille meines Blisters eingenommen als die Pillenpackung durch einen verspielten Hund zerfetzt wurde. In der Eile wurde mir jetzt ein neues Rezept von der Frauenärztin verschrieben und die Apothekerin hat mir statt der Ratiopharm Velvet die Maxim gegeben. Beide haben die gleiche Zusammensetzung von 0.03 mg Ethinylestradiol und 2.0 mg Dienogest. Ab wann ist beim Pillenwechsel der Schutz nun gegeben?
Danke im Voraus

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 83

Da beide Pille die gleiche Zusammensetzungen haben ist der Schutz sofort gegeben. Ist ja praktisch die gleiche Pille nur mit anderem Namen und in einer anderen Verpackung

Kommentar von Castyll ,

Okay und das heißt auch dass ich jetzt nur noch 13 weitere Pillen der Maxim nehmen muss bis ich in der Pillenpause bin, richtig?
Ich muss jetzt nicht alle 21 der neuen Pille nehmen, oder?

Kommentar von Jeally ,

Für eine sichere Pause braucht es mindestens 14 korrekt genommen Pillen. Ob die nun Maxim heißen oder nicht ist egal, da die Zusammensetzung die gleiche ist

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community