Frage von Annaherb90, 74

Pillenwechsel von Maxim zu Enriqa?

Hallo, Ich habe ca vor 1 1/2 Jahren meine Pille abgesetzt nachdem ich sie 10 Jahre genommen hatte.

Da ich mit unglaublich unreiner Haut zu kämpfen hatte, habe ich aufgegeben und nehme seit 6 Monaten wieder die Pille und zwar die Maxim. Hatte vorher die Valetta ,ist aber dieselbe.

Heute war ich beim Frauenarzt da meine Haut nicht wesentlich besser geworden ist. Ich soll nun auf Enriqa wechseln...da der FA mir keine höhere dosierte Pille verschreiben möchte. Hat hier jemand Erfahrungen oder ähnliche Probleme ? Weiß aktuell nicht ob ich den wechsel vornehmen soll. Danke

Antwort
von Sally2000, 50

Also ich hab von der Pille Maxim echt viel mehr Pickel und Hautausschlag bekommen, wenn dein FA das Vorschlägt kann man das ja mal ausprobieren, der will einem ja auch nichts schlechtes

Antwort
von Jeally, 39

Es kommt nicht (unbedingt) auf die Dosierung, sondern auf die Zusammensetzung an. Probier die neue Pille doch einfach mal aus. Wenn sie nichts bringt oder du Probleme mit ihr hast, dann kannst du immer noch wieder zur alten wechseln

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten