Frage von unknown12343, 129

Pillenwechsel von asumate 20 zu femikadin 20?

Hallo :) Ich habe bisher immer die asumate 20 genommen mit der ich Super klar kam. Sie hat meine regelschmerzen vorallem sehr verringert. Als ich mir letztens in der apotheke meine pille holen wollte hat die apothekerin mir die femikadin 20 gegeben. Habe diesbezüglich auch nochmal meine frauenärztin angerufen, sie sagte es sei nicht schlimm und ich kann sie ohne bedenken einnehmen, darauf vertraue ich eigentlich auch aber man kann sich ja auch mal mehr meinungen anhören :) habe die pille für 3 blister bekommen, aber soll ich mir danach wieder die asumate 20 holen oder die femikadin 20 weiter nehmen? Vielleicht wart ihr ja auch mal in so einer Situation, es ist wichtig die meinung meiner frauenärztin zu haben und auch von anderen :)

Antwort
von oppenriederhaus, 107

 Habe diesbezüglich auch nochmal meine frauenärztin angerufen, sie sagte es sei nicht schlimm und ich kann sie ohne bedenken einnehmen,

dann tu das bitte auch !

Beide Medikamente haben denselben Wirkstoff

Antwort
von PERFEKTi0NiSTiN, 84

Die Pille ist super, nehme die auch👍🏽😅
Du kannst sie geht normal nehmen, hab dass so auch Gemacht, wo ich gewechselt habe.

Kommentar von PERFEKTi0NiSTiN ,

Ganz *

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community