Frage von Simsfreaky, 75

Pillenwechsel und jetzt ununterbrochen Blutungen?

Hallo, ich habe 1 1/2 Jahre die zoely Pille genommen und habe gewechselt weil ich eine stärkere haben wollte, dann hat meine Frauenärztin die Leona Hexal gegeben. Wie in der Packungsbeilage steht, habe ich bei dem ersten Tag meiner Periode angefangen die Pille zu nehmen allerdings hören die "Blutungen" einfach nicht auf (sind eher Schmierblutungen) habe jetzt schon 2 Wochen der Pille genommen. Kann das durch die Hormonumstellung kommen? Ich werde den Blisterstreifen jetzt zu ende nehmen und normal die 7 Tage Pause machen und mal sehen wie es dann so ist, wenn es sich nicht bessert geh ich wieder zum Frauenarzt aber wüsste gerne wodurch das kommt. Wäre nett wenn mir jemand helfen könnte :)

Antwort
von Jeally, 46

Das kommt durch die Umstellung auf die neue Pille. Wenn man die Pille zum ersten Mal nimmt oder sie wechselt ist das eine häufig Nebenwirkung. Nach der ersten Pause solltest du aber keine Blutungen mehr haben

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community