Frage von Koloaky, 44

Pillenpause vorziehen nach mehrtägigen Durchfall?

Guten Tag,

ich bin mir momentan unsicher was ich am besten tun soll. Ich habe seit circa 5 Tagen Durchfall und Magen-Darm-Probleme (also wirklichen Durchfall...). Ich hatte jetzt bereits zweimal nach Pilleneinnahme innerhalb der 4 Stunden wieder das Problem, sodass ich beides Mal eine Pille nachgenommen habe. Der Schutz sollte ja eigentlich noch bestehen, oder? Nun heute wieder kurz nach Pilleinnahme Durchfall, möchte aber nicht schon wieder eine 3. Pille nachnehmen wenn es sich vermeiden lässt. In 4 Tagen gehe ich eigentlich in die Pause. Was wäre jetzt am sichersten/schlausten? Jetzt schon in die Pause gehen und keine mehr nachnehmen? Habe gelesen dass man das in der 3. Woche machen kann...Oder die Pille nachnehmen und den Blister zuende, und ab heute dann während der Pause und 7 Tage danach zusätzlich verhüten... ? Oder muss ich so oder so zusätzlich verhüten? Bitte um Rat! Danke Euch..

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von FuHuFu, 35

Wenn Du in den letzten 14 Tagen die Pille regelmässig genommen hast, kannst Du jederzeit in eine 7-tägige Pillenpause gehen, ohne dass der Empfängnisschutz unterbrochen wird.

Kommentar von Tahir1986 ,

in 3 monaten"Ups ich bin schwanger, war es die Pillenpause?" 😂

Kommentar von schokocrossie91 ,

@Tahir Nein.

Expertenantwort
von Pangaea, Community-Experte für Pille, 23

Ja, du kannst jetzt in die Pause gehen. Die darf nur nicht länger dauern als 7 Tage.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten