Frage von kiwilexx, 60

Kann ich die Pillenpause nach 4 Wochen Schmierblutung vorziehen?

Hallo :)

Ich habe seit fast 4 Wochen eine Schmierblutung. Diese hat angefangen, an dem Tag an dem ich meine Periode gekriegt hätte. Allerdings hab ich keine Pillenpause gemacht. Die Schmierblutung ging am 07.02 los. Am 23/24 hätte ich mit der erneuten Pause rein theoretisch beginnen müssen, habe die Pille aber weiter genommen, in der Hoffnung, dass die Blutungen aufhören. Das ist leider nicht aufgetreten. Kann mir jemand sagen, was das Beste ist, was ich jetzt tun kann? Damit die Blutungen aufhören? Die Pillenpause vorziehen? Ich wäre sehr dankbar für eure Hilfe :)

Hilfreichste Antwort - ausgezeichnet vom Fragesteller
von Jeally, Community-Experte für Pille, 48

Zieh die Pause vor. Dabei musste nur darauf achten, dass du die Pause nicht verlängerst und nach der Pause mindestens 14 Pillen korrekt nimmst bevor du eine erneute Pause machst

Kommentar von kiwilexx ,

Okay, kann ich also quasi heute meine Pille einfach nicht mehr nehmen und nehme nächste Woche Mittwoch dann die erste Pille aus einem neuen Blister?

Hab aus dem jetzigen Blister gerade 5 Pillen genommen.

Danke für deine schnelle Antwort :)

Kommentar von Jeally ,

Wenn du heute schon keine Pille mehr genommen hast / nimmst, dann musst du nächste Woche Dienstag wieder anfangen (sofern du bei deiner Pille eine Pause von 7 Tagen machst). Du kannst den selben Blister dann ruhig zu Ende nehmen und dann entweder die Pause machen oder mit dem nächsten anfangen

Kommentar von kiwilexx ,

Alles klar, vielen Dank ;)

Ich werde es so mal probieren und dann hoffen, dass die Schmierblutung dadurch weggeht :)

Antwort
von LonelyBrain, 29

Du kannst die Pille vorziehen, wenn du mind. 14 Pillen korrekt (ohne Einnahmefehler) eingenommen hast. Ist dies der Fall so kannst du ohne Probleme in die Pause gehen.

Achte aber darauf, dass du höchstens 7 Tage Pause machst. Nie länger!

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten