Frage von naDaaa, 30

Pillenpause verschieben? Sicher?

Hey also ich habe da mal eine Frage ...

Ich habe mir vor ca vier Wochen die Pille geholt (Sybilla) und ich habe nicht am ersten Tag meiner Menstruation damit angefangen da ich meine tage verschieben wollte um sie nicht im Urlaub zu bekommen ... das hat auch alles super geklappt nur kommt jetzt dazu das in der Zeit wo ich eigentlich meine pillenpause hätte es mehrere Anlässe gibt bei denen ich nicht wirklich meine Tage haben möchte... somit nun zu meiner Frage ... kann ich die pillenpause einfach weg lassen und somit meine Menstruation erneut verschieben ? Und kann ich mit meinem Freund auch ohne Kondom schlafen und bin trotzdem sicher geschützt ?

Danke im voraus naDaaa

Antwort
von BrightSunrise, 30

Unter Einnahme der Pille hast du keine Periode bzw. Menstruation, sondern eine Abbruchblutung.

Du kannst die Pille beliebig oft durchnehmen, der Schutz bleibt weiterhin erhalten. Wichtig ist nur, dass du erst in die Pause gehst, sobald du MINDESTENS 14 Pillen korrekt eingenommen hast und dass die Pause niemals länger als 7 Tage dauert (kürzer ist möglich).

Grüße

Kommentar von Mimi1500 ,

Ob das so gut für den Körper ist, ist dann wohl ne andere Frage!

Kommentar von BrightSunrise ,

Dem Körper macht das nix, Langzeitzyklen sind sogar verträglicher. Aber im Zusammenhang mit der Pille von "gut für den Körper" zu reden, passt nicht.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille, 7

Hallo naDaaa

Die Pillenpause kann bei vollem Schutz jederzeit verkürzt oder ausgelassen werden. Die Pillenpause ist nicht unbedingt erforderlich.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von Wuestenamazone, 18

Ja lass die Pause weg nimm nach der letzten gleich wieder die erste vom neuen Blister und du bist durchgehend geschützt

Antwort
von Hexe121967, 22

wenn frau die pille nimmt, bekommt sie keine periode mehr sondern eine künstlich herbeigeführte abbruchblutung. es gibt Frauen die die pille monatelang durchnehmen und somit die blutung vermeiden.

ja, auch wenn du die pause auslässt, bist du weiterhin geschützt.

Kommentar von naDaaa ,

die frage bleibt ab welchem Zeitpunkt da ich sie ja nicht am ersten tag der Menstruation genommen habe bzw damit angefangen habe

Kommentar von BrightSunrise ,

Wenn du nicht am ersten Tag deiner Periode mit der Einnahme begonnen hast, wirkt sie nach 7 korrekt eingenommenen Pillen.

Kommentar von Hexe121967 ,

müsste in der packungsbeilage stehen. wenn du sie jetzt schon 3 wochen durchgenommen hast, müsstest du geschützt sein. ich glaube mich zu erinnern, 10 oder 14 tage.

Antwort
von momo150570, 28

Ich würde dir raten, nicht in den normalen Zyklus einzugreifen. Menstruation verschieben usw., das ist doch Blödsinn. Die Natur sollte sich nicht deiner Aktivität anpassen, sondern umgekehrt. Außerdem kann man auch mit Menstruation alles machen

Kommentar von Hexe121967 ,

schon die pilleneinnahme ist ein eingriff in den zyklus und die mens bekommt frau nicht während der einnahme. die blutung ist künstlich und hat absolut nichts zu sagen.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Es gibt weder Zyklus noch Menstruation.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community