Frage von Stellamister, 267

Pillenpause verlängern schlimm?

Hey,
Ich hätte heute Abend eigentlich wieder die Pille nehmen müssen, habe es aber aus Zeitmangel während meiner Periode nicht mehr zum Frauenarzt geschafft und habe morgen einen Termin. Ist es ein Problem wenn man anstatt 7 Tagen 8 Tage Pause gemacht hat?

Danke

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Frauen, Periode, Pille, 251

Hallo Stellamister

Wenn  die  Pause länger  als  7  Tage  dauert dann  ist  das wie  ein   Vergessen  in er  ersten  Einnahmewoche: Die  versäumte  Pille  sofort nachnehmen,  auch  wenn man  eventuell  2  Pillen zugleich  nehmen  muss. Dann  wieder  normal  weiternehmen.  Aber die  nächsten  7  Tage  auf  alle Fälle   zusätzlich verhüten.  Auch  bei  GV  in  den  7  Tagen vor  dem  Einnahmefehler besteht  die  Möglichkeit   einer  Schwangerschaft.

Liebe   Grüße  HobbyTfz

Antwort
von liebeanna94, 267

Ja das solltest du auf jeden Fall lassen. Man kann die Pillenpause ohne Probleme verkürzen und der Schutz bleibt aufrecht. Wenn du aber länger als die 7 Tage Pause machst ist dein Pillenschutz augenblicklich aufgehoben und du kannst schwanger werden. Dein Frauenarzt kann dir morgen mit Sicherheit noch einmal bestätigen, was ich gerade geschrieben habe. Du musst dann leider jetzt einen Monat mit dem Pille nehmen aussetzen.

Kommentar von Stellamister ,

Auch wenn ich den Monat zuvor und den jetzt kommenden sowieso keinen Geschlechtsverkehr habe ? (Bin single) mir geht es eher um den Hormonhaushalt. Danke :)

Kommentar von liebeanna94 ,

Das weiß ich jetzt nicht so genau, aber ich glaube das ist dann auch nicht so gut. Frag am besten einfach morgen deinen Gynäkologen.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Wenn es nicht um Verhütung geht, ist es egal. Dein Zyklus ist durch die Pille eh künstlich und falsch. Die Pause zu verlängern ist rein für den Hormonhaushalt nicht gesünder oder ungesünder als die Pilleneinnahme ansich.

Kommentar von Fortuna1234 ,

Was man nochmal herausstellen sollte: Auch der Sex bis zu 7 Tagen zuvor kann dann zu einer Schwangerschaft führen, wenn man die Pillenpause verlängert.

Kommentar von Stellamister ,

Dankeschön!:) dann nehme ich sie ab morgen wieder 21 Tage:)

Kommentar von schokocrossie91 ,

Der letzte Teil ist Unfug. Man setzt niemals einen Monat aus, nur weil man einen Fehler gemacht hat, sondern nimmt auf jeden Fall weiter.

Kommentar von HobbyTfz ,

Man kann dadurch auch durch Sex in der vergangenen Pause schwanger sein.

Nachdem die Pille 7 Tage fehlerfrei genommen wurde beginnt wieder der Schutz, man braucht nicht 1 Monat mit der Pille aussetzen

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 207

Du hast rückwirkend den Schutz für die Pause und noch eine zusätzliche Woche verloren. Das steht unter andrem in der Packungsbeilage, die ist keine Dekoration.

Antwort
von Angii92, 189

Es heißt eigentlich immer die Pause darf NIE länger wie 7 Tage sein, verkürzen darf man sie.

Antwort
von Kathy1601, 170

Zusätzlich 7 Tage verhüten

Kommentar von HobbyTfz ,

Man kann dadurch auch durch Sex in der vergangenen Pause schwanger sein.

Kommentar von Kathy1601 ,

🤒

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community