Frage von Eceeem97, 47

Pillenpause.. keine blutung - wann testen?

Gute Nacht, ich bin wiedermal schlaflos, wegen meiner großen Angst, schwanger zu sein. Ich nehme etwa 2 1/2 Jahre schon die Pille, im Moment ist es die Diane35 aufgrund von Hautproblemen. Ich hatte diesen "Zyklus" öfter Sex, (ohne Kondom), aber er kam nicht in mir (tut jetzt denk ich nicht viel zur Sache). Ich nehme die Pille immer um 20Uhr, einmal verspätet um 00 Uhr. Wie auch immer, das sollte ja kein Problem sein. Dann hatte ich am 27.10 (3te Pillenwoche) kurz nach der Einnahme Durchfall, daraufhin habe ich noch eine Pille genommen, wodurch ich im Gesamten eine Pille weniger genommen habe. Also, ich habe die restlichen Pillen genommen, dann eine Pause gemacht (also nach 20 Pillen) Dann am Sonntag, kam mein Freund in mir. Und äh, nicht zu vergessen, meine Pillenpause hat am Samstag (letzte Pille Freitag) begonnen. Nun ist es Dienstag (ok eigentlich Mittwoch), und die Blutung ist nicht da :( Ich habe gelben Ausfluss, aber denke auch nicht, dass das viel zur Sache tut. Ich habe sie normal immer am 4ten Tag bekommen.. Ich bin total verzweifelt, da ich doch eigentlich alles richtig gemacht habe :/ ab wann ist ein schwangerschaftstest aussagekräftig? Man sagt ja, am 1. Tag der Ausbleibenden Menstruation. Mh nun ja, denke nicht, dass sich das auf Pillenanwenderinnen bezieht.. muss ich jetzt etwa auf Sonntag (letzter GV) 18 Tage draufrechnen? :( Bin echt verzweifelt! Ich will wissen, was mit mir los ist...

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 47

Die Blutung kann ganz ohne Grund ausbleiben oder sich verschieben, kein Grund zur Panik. Für einen sicheren Test müsstest du tatsächlich 19 Tage warten, aber der würde garantiert negativ ausfallen.

Antwort
von MaraMiez, 44

Die Blutung in der Pillenpause ist kein Anhaltspunkt, ob man Schwanger ist, oder nicht. Und Blutungsschwankungen sind völlig normal, wenn man hormonell verhütet. Wenn du keine Einnahmefehler hattest, dann ist eine Schwangerschaft sehr unwahrscheinlich. Die Pause einen Tag früher zu beginnen ist erstmal kein Problem, solang die 7 Pillen davor fehlerlos genommen wurden und du die Pause nicht verlängerst.

Zusätzlich dazu die Tatsache, dass er nicht in dir gekommen ist.

Ich glaube, du überbewertest die Dinge, die dein Körper tut. Wenn du auf die Pille alleine nicht vertraust, und das scheint ja der Fall zu sein, wenn du "wiedermal" schlaflos bist, weil du denkst, schwanger zu sein, solltest du vielleicht doppelt verhüten.


Kommentar von Eceeem97 ,

Danke für deine Antwort! Ich versuche mich zu beruhigen. Das kam vielleicht falsch rüber, aber ich bin nicht "wieder einmal" wegen Schwangerschaftsängsten schlaflos, sondern jetzt gerade deswegen, und desweiteren meinte ich damit, dass ich oft schlaflos bin.. :D früher hatte ich viel viel mehr Angst mit der Pille, ich war danach eigentlich sehr gelassen, hatte aber danach auch ein Jahr kein Sex.

Antwort
von DarkVamp93, 42

Wenn du wirklich ein Test machen willst geh zum Frauenarzt der macht das kostenlos und weiß wie er saß machen muss. Aber manchmal bleibt die Blutung aus oder kommt verspätet les mal die ganze packungsbeilage deiner pile vill stehat was nützliches drin

Antwort
von Eceeem97, 23

Danke für eure Antworten. Ich habe meine Blutung soeben bekommen. Ich werde versuchen in Zukunft entspannter zu sein.

Antwort
von LunaNightingale, 40

Wenn du die Pille richtig eingenommen hast, ist die chance schwanger zu sein extrem gering bis nahezu unmöglich.

Kommentar von Eceeem97 ,

Klingt ja toll! Habe ich ja auch, oder war es nicht richtig, eine Pille nachzunehmen? Ich habe auf der WHO-Seite sogar mal gelesen, dass man bei einmaligem Durchfall und einer Pille mit 0.3mg Ethynadistrol (bestimmt falsch geschrieben) nichtmal eine nachnehmen muss.. Es wäre ein richtiger Weltzusammenbruch für mich, jetzt schwanger zu werden.. Ich bin 18.. mache Abitur.. will studieren.. Und mein Freund ist 20, ausgelernt, wohnt alleine und würde auf jeden Fall hinter mir stehen, aber ich kann es nicht bekommen, also falls es da was gäbe, unter keinen Umständen..

Kommentar von LunaNightingale ,

Guck mal in die Packungsbeilage! Da steht drin, wie lange du Zeit hast, eine Pille nachzunehnen. Wenn du dir trotzdem sorgen machst, kannst du einen Test ab fälligkeit der Periode machen. Es ist aber wirklich sehr unwahrscheinlich, dass du schwanger bist :) Die Periode kann sich aus vielen Gründen verschieben.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten