Frage von Blackberry37, 36

Pillenpause ein paar Stunden zu lang. Wenn ich die Pille jetzt ganz normal weiternehme, bleibt mein Schutz dann gewährleistet?

Also, peinliche Geschichte: Gestern (Dienstag) um 21 Uhr hätte ich meine erste Pille nach der Einnahmepause wieder nehmen müssen. Ich hab's verpennt und sie erst heute früh (Mittwoch) um 7 Uhr eingenommen.

Ich nehme evaluna 20, und eigentlich hat die auch ein Toleranzfenster von 12 Stunden. So gesehen muss ich mir vielleicht gar keine Sorgen machen. Ich bin aber verunsichert, weil ich jetzt gleich zu Beginn der neuen Einnahmephase so einen Fehler gemacht habe...

Ich hatte die letzten sieben Tage keinen Verkehr. Wenn ich die Pille jetzt ganz normal weiternehme (die für heute wie gewohnt um 21 Uhr und alle weiteren nach Plan), bleibt mein Schutz dann gewährleistet?

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 20

Die 12 Stunden Toleranzzeit gelten auch für den ersten Tag nach der Pause. Du bist also geschützt und brauchst dir keine Sorgen machen

Antwort
von LonelyBrain, 28

So gesehen muss ich mir vielleicht gar keine Sorgen machen

Richtig. Frage erübrigt sich daher.

Wenn ich die Pille jetzt ganz normal weiternehme (die für heute wie
gewohnt um 21 Uhr und alle weiteren nach Plan), bleibt mein Schutz dann
gewährleistet?

Ja

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten