Frage von frognessa, 34

Pillenpause ausgelassen, Antibiotika- ungeschützt?

Guten Abend

Ich musste für 7 Tage Antibiotika nehmen, ich begann am ersten Tag der pillenpause, ich habe allerdings die Pille durchgenommen da mir meine Periode gerade überhaupt nicht gepasst hat War ich in der "pillenpause" in der ich Antibiotika genommen habe ungeschützt?

Vielen Dank für Eure Antworten

Antwort
von BrightSunrise, 23

Du hast in der Pillenpause Pillen genommen? Dann hast du doch gar keine Pillenpause.

Ja, du warst geschützt, da du vorher mindestens 14 Pillen korrekt eingenommen hast.

Außerdem beeinflusst nicht jedes Antibiotika die Pille, lies mal die Packungsbeilagen.

Liebe Grüße

Kommentar von frognessa ,

danke, deswegen "pillenpause" sollte ich die nächsten 7 Tage zusätzlich verhüten oder bin ich direkt nach Beendigung der Antibiotika Behandlung geschützt?

Kommentar von BrightSunrise ,

Am besten während der Einnahme der Antibiotika und auch die 7 Tage danach zusätzlich verhüten, um sicher zu gehen.

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Schwangerschaft, 6

Hallo frognessa

Du warst nicht geschützt. Wenn das Antibiotikum den Schutz wirklich beeinträchtig (erfährst du in der Apotheke oder aus dem Beipackzettel des Antibiotikums, steht unter Wechselwirkungen) dann bist du nicht mehr geschützt. Der Schutz tritt erst wieder ein wenn du nach dem Absetzen des Antibiotikums die Pille mindestens 7 Tage fehlerfrei genommen hast.

 Liebe Grüße HobbyTfz

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community