Frage von Hanna6607805, 52

Pillenpause auf 2 Tage verkürzen?

Ich habe meine Pillenpause am Montag, also vor 2 Tagen begonnen und bereits seit gestern Nacht meine Blutung, kann ich nun heute mit der neuen Packung anfangen und so meine Pillenpause quasi auf 2 Tage statt 7 verkürzen? Bitte um Hilfe ..😨

Expertenantwort
von HelpfulMasked, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 43

Die Pillenpause lässt sich beliebig verkürzen (nur nie verlängern!). Du kannst sie aber auch komplett auslassen, was ich persönlich als sinnvoller erachte.

Die Pillenpause sowie die künstlich herbeigeführte Abbruchblutung (keine Periode!) sind unnötig und erfüllen keinerlei medizinischen Zweck!

Nehme die Pille daher einfach das nächste Mal durch. Hierzu nimmst du einfach nach Ende eines Blisters direkt den nächsten. Du lässt die Pause somit aus.

Zwischen- und Schmierblutungen können hier aber nicht ausgeschlossen werden. Es kann also trotzdem zu Blutungen kommen. Das sind Nebenwirkungen der Pille.

Der Langzeitzyklus (Pille durchnehmen) ist aber trotz alledem nicht ungesünder oder schädlicher als es die Einnahme der Pille nicht ohnehin schon ist.

Ich hoffe ich konnte dir weiterhelfen.

Lg

HelpfulMasked

Kommentar von Hanna6607805 ,

vielen Dank für die schnelle Antwort:)! Jetzt weiß ich aufjedenfall was zutun ist!!:-)

Kommentar von HelpfulMasked ,

Freut mich wenn ich helfen konnte!

Expertenantwort
von HobbyTfz, Community-Experte für Pille & Verhuetung, 19

Hallo Hanna6607805

Die Pillenpause kann jederzeit bei vollem Schutz verkürzt oder ausgelassen werden. Ob die Blutung dadurch gestoppt wird kann man nicht voraussagen.

Liebe Grüße HobbyTfz

Antwort
von DerChiller4321, 26

An deiner Stelle würde ich solche Entscheidungen mit dem Frauenarzt besprechen. Jeder Körper reagiert auf Veränderungen bei sowas schließlich anders.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community