Frage von chici0508, 38

Pillenpackung vergessen?

Hallo :) ich hatte meine Pillenpause und habe dann mit einem blister angefangen das nur noch zur Hälfte voll war. Nun das Problem ich habe vergessen mir eine neue pillenpackung zu holen jetzt ist dieses halbe blister leer und würde morgen eine neue Packung bekommen. Nun habe ich für heute keine kleodina Pille mehr, aber habe noch meine eine pillenpackung juliane20 die ich davor eingenommen hatte. Kann ich für heute eine von der juliane20 nehmen ?:/ Danke schonmal im Voraus :)

Expertenantwort
von schokocrossie91, Community-Experte für Pille, 36

Wenn ich das richtig verstehe, bist du also gerade in der zweiten Woche? Dann ist ein einmaliger Fehler kein Problem und du kannst morgen die Pille von heute nachnehmen und bist weiterhin durchgehend geschützt. Bist du dann in der dritten Woche, verhälst du dich ebenfalls entsprechend der Packungsbeilage. 

Expertenantwort
von Jeally, Community-Experte für Pille, 32

Wenn die beiden Pillen genau die gleichen Wirkstoffe und die gleiche Zusammensetzungen haben, dann sollte das eigentlich kein Problem sein. Ansonsten musst du die Pille eben weglassen und dann je nach Einnahmewoche den Fehler korrigieren oder zusätzlich verhüten

Antwort
von Kathy1601, 38

Ruf befindet Apotheke an ob das ergeht

Antwort
von Sophie795, 32

Meine Apothekerin sagte mir mal,dass es nicht schlimm sei,wenn man am Anfang des neuen Streifens mal eine nicht nimmt,weil man keine mehr Hat.
Auf einen Tag kommt es nicht an,zumindest die ersten Tage.
Und was die andere Pille angeht.
Eigentlich sind es ja immer die selben Inhaltsstoffe,Die du auch nachlesen kannst.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Dann hat deine Apothekerin dir den schlechtesten Rat überhazpt gegeben. Gerade am Anfang des Blisters ist ein Fehler fatal, auch nachzulesen in der Packungsbeilage. 

Kommentar von Sophie795 ,

Ich hab sie gleich am 1sten Tag nicht gehabt,da sie keine mehr im Vorrat hatte.
Und ich denke doch noch immer dass es nicht unbedingt auf den aller ersten Tag ankommt.
Meinungen sind unterschiedlich und mir hat es nicht geschadet.

Kommentar von schokocrossie91 ,

Da gibt's keine Meinungen, nur richtig oder falsch. Der Hersteller, der sein Produkt am besten kennt, gibt sehr deutlich in der Packungsbeilage an, dass ein Fehler in Woche eins zu Schutzverlust für die Pause bis zum Fehler und noch eine zusätzliche Woche führt, ebenso steigt das Risiko für einen spontanen Eisprung. Lies einfach mal die Packungsbeilage. Die Apothekerin hatte schlicht Unrecht. 

Antwort
von Morikei, 19

Tja, das ist dumm.

Ich glaube nicht dass dir hier jemand sagen kann, ob du dann noch optimal geschützt bist.

Ruf morgen bei deinem Frauenarzt an, das ist das beste.

Keine passende Antwort gefunden?

Fragen Sie die Community

Weitere Fragen mit Antworten