Pillenfehler, Pille danach ja oder nein?

... komplette Frage anzeigen

3 Antworten

Ja sicher ist der Schutz weg, auch rückwirkend. Du hast ziemlich viel Zeit verschwendet, was du mit Lesen der Packungsbeilage hättest vermeiden können. Die PILLE Danach kannst du nicht nehmen, allerdings kannst du auch durch den Sex in der Pause schwanger geworden sein.

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Hallo zeitlang99,

immer dann, wenn die Pille vergessen und nicht fristgerecht nachgenommen wurde, kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden. Siehe auch https://pille-danach.de/fragen/ich-habe-die-antibabypille-falsch-eingenommen-was-jetzt-647

Du sagst ja auch, dass die Frist zum Nachnehmen in deinem Fall überschritten wurde.

Nach einem Einnahmefehler muss der Schutz erst wieder aufgebaut werden und dies dauert allgemein 7 Tage kontinuierliche Einnahme der Pille - wie im Beipackzettel vorgeschrieben. Genaue Informationen zur Frist und zum Schutz findest du im Abschnitt 3 des Beipackzettels deiner Pille. Deiner Schilderung zufolge waren diese 7 Tage kontinuierliche Pilleneinnahme noch nicht gegeben, deshalb kann ein Risiko nicht ausgeschlossen werden.

Wende dich am besten so schnell wie möglich an die Apotheke, frage nach der Pille Danach und lasse dich beraten.

Nach der Einnahme der Pille Danach solltest du bis zur nächsten Blutung, mindestens jedoch 14 Tage zusätzlich mit Kondomen verhüten - und davon mindestens sieben Tage kontinuierlich die reguläre Pille einnehmen, damit der Schutz deiner Pille sicher wieder gewährleistet ist.

Viele Grüße, Lisa vom Team der Pille Danach

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung

Du koenntest doch sogar schon von dem Sex in der Pillenpause schwanger sein, wenn ich mich nicht irre? Da der Schutz ja sofort weg ist, wenn man in der ersten Einnahmewoche die Pille vergisst. Spermien koennen ja auch mehrere Tage überleben im Koerper

Antwort bewerten Vielen Dank für Deine Bewertung